Ubuntu/Linux Mint: Nextcloud Client über das offizielle PPA installieren

Für Ubuntu und Linux Mint gibt es nun ein offizielles PPA (Personal Package Archive) von Nextcloud um den Nextcloud Client zu installieren. Das PPA stellt Paket für Ubuntu 14.04 „Trusty Tahr“, 16.04 „Xenial Xerus“ und 16.10 „Yakkety Yak“. In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr den Nextcloud Client unter Ubuntu installiert.

sudo add-apt-repository ppa:nextcloud-devs/client

sudo apt-get update 

sudo apt-get install nextcloud-client

sudo nano /etc/environment

Dort einfügen:

LD_LIBRARY_PATH=$LD_LIBRARY_PATH:/usr/local/lib/x86_64-linux-gnu

Nun muss das System noch neugestartet werden und danach ist der Nextcloud Client einsatzbereit.

Anzeige


wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
Todesstrafe für Handyblick
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Wasserwunder
wallpaper-1019588
Top 5 - Mallorca mit Kind & Kegel
wallpaper-1019588
Ni no Kuni: Neues Promo-Video und Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
Rezension: Eliminiert - Teri Terry