{Übern Tellerrand} Brotauflauf von Anna

{Übern Tellerrand} Brotauflauf von Anna

Heute habe ich Anna vom Blog "weils glücklich macht" bei mir zu Besuch und sie hat einen Brotauflauf dabei.

Hallo ihr lieben Leser von Marsmädchen,

ich freu mich wahnsinnig heute hier Gast sein zu dürfen. Und damit ihr auch wisst, wer ich eigentlich bin, stell ich mich erst einmal kurz vor, bevor es mit meinem Rezept für euch weitergeht.

Ich bin Anna und blogge nun seit August letzten Jahres auf meinem Blog www.weilsgluecklichmacht.com über all die kleinen Dinge im Leben, die glücklich machen. Schon seit meiner Kindheit backe und koche ich leidenschaftlich gerne und als ich dann irgendwann feststellte, dass ich es liebe, das eben Gekochte und Gebackene schön anzurichten und Fotos davon zu machen, bekam ich die Lust, diese Fotos mit der Welt zu teilen. Auf meinem Blog findet ihr Rezepte, die glücklich machen, süßes und salziges, und zwischendurch gibt es auch immer mal wieder Reisefotografie oder andere Gedanken und Dinge, die das Leben schöner machen. Da ich Studentin bin, sind meine Rezepte meistens relativ schnell und mit eher wenigen einfachen Zutaten gekocht, denn das heißt nicht unbedingt, dass die Gerichte nicht trotzdem lecker sein können. Gut, bei Kuchen, der mich zur Zeit ganz besonders glücklich macht, kann es ab und zu auch mal etwas komplizierter werden

Doch nun zum heutigen Rezept, das ich für euch vorbereitet habe. Es war lange Zeit in Vergessenheit geraten und dann kam es mir plötzlich wieder in den Sinn, als ich eingefrorenes Brot aus Platzmangel, wie das in einer Studentenminiküche nun mal öfters vorkommt, notgedrungen auftauen musste, ich aber keine Lust hatte, es so zu essen, das ist mir öfters einfach zu langweilig. Es lag dann noch ein paar Tage herum und so langsam war es zum belegen auch nicht mehr geeignet. Da ich aber nicht gerne Lebensmittel wegwerfe, denn ich finde es viel zu schade und wenn man sich einmal bewusst macht, wie viel jeder jeden Tag wegwirft, was eigentlich noch essbar wäre, ist das wirklich traurig. Also bekam das altbackene Brot noch eine Chance und wurde zu diesem leckeren Auflauf.

{Übern Tellerrand} Brotauflauf von Anna

Zutaten:

{Übern Tellerrand} Brotauflauf von Anna

350 g altbackenes Brot, z.B. Roggenbrot
500 g passierte Tomaten
1 kleine Zwiebel
2 EL scharfer Tomatenmark
1 - 2 Mozzarella (je nach Belieben)
2 Eier
100 ml Milch
50 ml Sahne
80 g Emmentaler
Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuter der Provence, evtl. etwas Chili

Den Backofen auf 200°C Ober-Unter-Hitze vorheizen.

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten. Den Tomatenmark zugeben und gut verrühren. Nun die passierten Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und wer es gerne scharf mag zusätzlich mit einem Hauch Chili würzen. Aufkochen und köcheln lassen, während man die anderen Zutaten vorbereitet.

Das Brot in Würfel schneiden und die Hälfte in eine flache Auflaufform geben. Man kann auch eine höhere Form verwenden. Dann eventuell drei Schichten machen.
Den Mozzarella in feine Würfel schneiden und die Hälfte über den Brotwürfeln verteilen. Nun die Hälfte der Tomatensoße gleichmäßig darüber geben. Restliche Brotwürfel darauf verteilen, ebenso den restlichen Mozzarella und die restliche Tomatensoße.
Den Emmentaler reiben und gleichmäßig darauf verteilen.

{Übern Tellerrand} Brotauflauf von Anna

Die Milch mit Sahne, den zwei Eiern und Salz und Pfeffer mit einer Gabel verquirlen und langsam und gleichmäßig über den Auflauf gießen.
Den Auflauf in den Ofen schieben und in 30-40 Minuten goldbraun überbacken.
Zum Servieren nach Belieben mit etwas Basilikum bestreuen.

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Nachkochen! Und werdet ruhig kreativ, hier sind keine Grenzen gesetzt. Man kann z.B. auch super Gemüse mit einschichten.

Vielen Dank liebe Melanie, dass ich bei dir Gast sein durfte! Es hat mich sehr gefreut <3


wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Meer zum Trinken
wallpaper-1019588
Studium Steuerrecht
wallpaper-1019588
Magical Doremi-Anime erscheint hierzulande nochmal als Gesamtedition
wallpaper-1019588
FEHM: Endlich zum Punkt
wallpaper-1019588
Work hard play hard – Pausen richtig setzen | Quickie
wallpaper-1019588
5. Hinkelstein Wandermarathon – rein in die Extremwanderungssaison
wallpaper-1019588
Rosalía: Brennende Mühlen