Überbackene Putenschnitzel mit Camembert

Nach der Arbeit hat man oft keine Lust mehr lange in der Küche zu stehen. Aber etwas Warmes soll es auch sein.
Da habe ich eine leckere Alternative.
Birne mit Preiselbeeren zu Wild oder gebackenen Käse ist allen bestimmt bekannt.
Nun ist dazwischen noch ein Putenschnitzel gelandet.
Es ist schnell zubereitet und lecker. Müsst ihr ausprobieren.
Überbackene Putenschnitzel mit Camembert
Zutaten für 2 Personen
2 Putenschnitzel
Öl
Salz
Pfeffer
150 g Camembert
1 Birne
Butter
Wildpreiselbeeren aus dem Glas

Zubereitung
  • Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze: 200 °C  / Umluft: 175 °C)
  • Schnitzel waschen, trocken tupfen, quer halbieren und im heißen Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen
  • Käse in Scheiben schneiden
  • Birne waschen und in Scheiben schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen
  • Butter in der Pfanne erhitzen und die Birnenscheiben darin ca. 2 Minuten dünsten
  • in eine Auflaufform legen, Schnitzel und Käse darauflegen
  • im heißen Ofen ca. 5-7 Minuten überbacken
  • mit den Preiselbeeren anrichten
Wer mag, reicht noch eine Scheibe geröstetes Brot dazu.

wallpaper-1019588
300 Jahre Heilkunde in Mariazell
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
AIDA Cruises legt zum Black Friday… tolle Deals!
wallpaper-1019588
Helena Hauff: Prinzipiell anachronistisch
wallpaper-1019588
Wie gut ist Wakanim?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch – Das kann die neue Tizen Smartwatch
wallpaper-1019588
DIY-Fächermappe XXL – ganz viel Platz zum Sammeln und Aufbewahren