Überbackene Koteletts mit Kartoffeln

Überbackene Koteletts mit Kartoffeln

4 Schweinekoteletts
2 Zwiebeln
2 Esslöffel Butter
800 g Kartoffeln
250 ml Rahm oder Creme fraiche
2 Eier
100 g geriebener Emmentaler
Salz, Pfeffer

// Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 15 Minuten weich kochen. Ableeren, kurz auskühlen lassen und in dünne scheiben schneiden, beiseite stellen.
Backofen auf 180 °C vorheizen. Auflaufform mit Butter einfetten.
Zwiebeln schälen und würfeln.
Butter in einer Pfanne erhitzen und Schweinekoteletts pro Seite ca. 2 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
Restliche Butter in der gleichen Pfanne erhitzen. Zwiebeln anbraten.
Eier und Rahm mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Kartoffelscheiben in die Auflaufform geben, Schweinekoteletts darauf legen und mit dem Guss übergiessen.
Emmentaler drüberstreuen und im heissen Ofen ca. 20-25 Minuten backen.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte