Über deutsche und englische Neuzugänge

Über deutsche und englische Neuzugänge Lang ist's her, dass ich hier was gepostet habe. Aber es lag nicht an mir, sondern an meinen Neuzugängen. Ok, vielleicht lag es doch ein ganz klitzekleines bisschen auch an mir... ^^ Denn immer, wenn ich diesen Neuzugängepost veröffentlichen wollte, kam ein neues Buch an, bzw. war angekündigt zu kommen. Und jetzt hoffe ich einfach mal, dass es mit den Neuzugängen endlich mal Schluss ist. Schließlich muss ja mein SuB auch irgendwann mal schrumpfen.  Apropos, ich überlege, ob ich nicht mal einen Post zu meinem SuB machen soll. Oder wollt ihr lieber eins zu meinem gesamten Bücherregal? Aber fangen wir jetzt mal an... Über deutsche und englische Neuzugänge "Klammroth" von Isa Grimm erreichte mich vor ein paar Wochen. Der Inhalt klingt richtig interessant und spannend und ich konnte auch schon nicht anders, als es anzulesen. Kann es kaum erwarten, es wirklich anzufangen, aber erstmal bleiben mir noch die letzten 20 Seiten von "The Originals" von Cat Patrick. Über deutsche und englische Neuzugänge "Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte" von Rachel Joyce war schon lange auf meiner Wunschliste, weshalb ich mich umso mehr gefreut habe, als ich es dann zu Ostern bekommen habe. "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" (warum müssen Titel eigentlich in letzter Zeit immer so lang sein??) hatte ich bei der Wanderbuchaktion von Favola gelesen und war mehr als begeistert gewesen. Ich hoffe, dieses Buch hier kann mich genauso überzeugen :) Das Cover ist ja schonmal ein Traum! Über deutsche und englische Neuzugänge Von "Lost Girl - Im Schatten der Anderen" von Sangu Mandanna hatte ich ja schon richtig viel gutes gehört. Aber auch richtig viel schlechtes. Und ihr wisst ja, etwas schlechtes macht einen erst recht neugierig ^^ Und als ich es dann beim Pustet für nur 8€ entdeckt habe, wollte ich dem Buch die Chance geben, mich zu überzeugen, weshalb ich es einfach mitnehmen MUSSTE. Schließlich muss man doch jedem eine 2. Chance, bzw. eine Chance geben, oder? ;) Über deutsche und englische Neuzugänge Auch "Nur eine Liste" von Siobhan Vivian war "Nur auf meiner Wunschliste" (dieses Wortspiel musste jetzt einfach mal raus, egal wie schlecht es ist :D) war nur auf 8€ reduziert. Und da es sehr interessant klingt, bin ich gespannt, ob die 8€ gut investiert waren :) Über deutsche und englische Neuzugänge "100 Selected Stories" von O. Henry habe ich ebenfalls zu Ostern bekommen. Es ist auf englisch und super, wenn man mal eine Kurzgeschichte für Zwischendurch lesen will :) Über deutsche und englische Neuzugänge Und noch ein Buch auf Englisch. Meine Englischlektüre "The Great Gatsby". Den Film habe ich leider nicht gesehen, weil ich damals nicht ins Kino gehen konnte. An alle, die den Film aber gesehen haben. Was gefällt euch denn besser? Buch oder Film? Über deutsche und englische Neuzugänge Und last but not least: "Mystic City - Das gefangene Herz" von Theo Lawrence. Auch dieses Schmuckstück kostete nur 8€  und da das Cover so schön ist und ich noch keine Dystopie mit Fantasyelementen gelesen habe, musste es einfach mal mit.
Habt ihr eins von meinen Neuzugängen schonmal gelesen? Wie fandet ihr es? Und soll ich demnächst ein Bücherregal/SuB-Post machen?