Über 350 Gewalttaten mit rechtsextremen Hintergrund

Die Fraktion der Linken im Bundestag hat eine kleine Anfrage gestellt, durch die die Bundesregierung genötigt wurde die Zahl Rechtsextremer Straftaten bekannt zugeben. Diese liegen bei über 7500 von diesen waren 387 Gewalttaten.
Die Zahl geben nur den Zeitraum vom ersten Januar des Jahres 2010 bis zum Stichtag 28. Juli 2010. Üblicherweise steigen die Zahlen noch um bis zu 50% da viele Menschen sich erst spät trauen diese zu melden oder die Taten relativ spät als politisch identifiziert werden können.
Die meisten Gewalttaten wurden in NRW begangen, 78 Anzeigen wurden aufgenommen. In Brandenburg wurden bislang offiziell 30 rechtsextreme Gewalttaten gezählt, in Sachsen 39, in Sachsen-Anhalt 35. Aber auch in Schleswig-Holstein (25) und Niedersachsen (59) gingen die rechten Schläger ordentlich zur Sache. Wieviele Menschen bei den Angriffen verletzt wurden, geht aus der Statistik übrigens nicht hervor. Auch ist es schwer zu schätzen wie hoch die Dunkelziffer ist, denn in einigen Gebieten vor allem in Gebieten im osten Deutschlands, ist die Furcht so groß, das rechtsextreme Verbrechen nicht gemeldet werden.

wallpaper-1019588
Was hilft gegen Zecken beim Hund?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Auditiv vs. visuell?
wallpaper-1019588
Glucomannan: Test & Vergleich (06/2021) der besten Glucomannan Präparate
wallpaper-1019588
Mundschutz Kampfsport: Test & Vergleich (06/2021) der besten Mundschutze für Kampfsport