Typisch Cellulite? Kämpfe dagegen an mit Weyergans

Werbung - Ich muss glaube ich zum Thema Cellulite nicht viel sagen, oder? Jede Frau von uns hat damit zu kämpfen. Wer keine Cellulite hat, kann sich glücklich schätzen und möge mir bitte das Geheimrezept zukommen lassen. Unsere Haut ist Schuld und macht uns das Leben somit gerade im Sommer schwer. Meine Oberschenkel sehen so Dellig aus, das Hot Pants oder gar kurze Röcke nicht in Frage kommen. Ich fühle mich einfach sehr unwohl damit. Nun habe ich dem ganzen den Kampf angesagt und wie mich Weyergans damit unterstützt, erfährst du heute bei mir. Danke an den Blogger-Club für das kostenlose Produktsponsoring.

Ich habe dir ja schon die grandiosen Peeling Pads von Weyergans vorgestellt ( Hier kannst du mehr dazu lesen). Bei diesem Produkt war ich wirklich sehr begeistert und merkte die Qualität des Produkts. Nun war ich also sehr gespannt, was die Styler Creme so drauf hat. Das Design ist ganz einfach gehalten. Kein großes Schnick Schnack sondern ein eher klassisches Design. Das macht Weyergans eben aus. Die Qualität steckt in dem Produkt selbst und nicht in der Verpackung.

Typisch Cellulite? Kämpfe dagegen an mit Weyergans

Zuerst möchte ich dich mit Informationen rund um das Produkt versorgen. 250ml kosten ca. 40 Euro. Erhältlich HIER bei Amazon. (Affiliate Link)

Mit hochwertigen, pflanzlichen Extrakten kann sie bei regelmäßiger Anwendung eine deutliche Verbesserung von bereits sichtbarer Cellulite bewirken. Zudem unterstützt sie den Lymphfluss, die Haut wird besser durchblutet. Als Feuchtigkeitsspender pflegt und schützt Tocopherol (Vitamin E) Ihre Haut und lässt sie weich und geschmeidig wirken. Die Styler Creme zieht schnell ein und hinterlässt keine Rückstände auf Ihrer Haut. (Quelle: Weyergans)

Die Aktivstoffe Arnika, Efeu, Ringelblume, Beinwell, Azulen- Tocopherol (Vitamin E) unterstützen die Durchblutung und bei regelmäßiger Anwendung kann die Cellulite verringert werden.

Anwendung der Cellulite Creme

Am besten trägst du die Creme morgens nach dem Duschen auf. Du trägst sie von unten nach oben auf und massierst sie am besten in streichenden Bewegungen auf. Der Geruch hält sich in Grenzen. Es ist eine Zementgraue Creme, die sich gut verteilen lässt. Ein Ergebnis kann mittlerweile wahrnehmen. Ich habe aber auch einiges abgenommen und denke, dass es die Kombination ausmacht. Aber zu einhundert Prozent kann ich das natürlich nicht sagen. Ich nehme sie weiterhin und bin gespannt!

Benutzt du auch Cellulite Cremes?
Typisch Cellulite? Kämpfe dagegen an mit Weyergans

Comments

comments