Twitch.tv – Portal bannt Streamer wegen Admin-Kritik

Die Streaming-Plattform Twitch.tv hat sich in den letzten Tagen keine Freunde unter den Streamern gemacht. Ein Speedrunner wetterte gegen einen Admin und sorgte für ein wahres Desaster und etliche Bans.

Twitch-Admin Horror wurde vor einigen Tagen “kritisiert”, weil er für einen Freund ein eigenes Emote erstellte, das global auf Twitch genutzt werden kann. Diese Art der Bevorzugung schien einigen Streamern nicht zu gefallen und dies führte zu einem wahren Shitstorm, welcher durch Speedrunner Duke_Bilgewater und seinen folgeschweren Post ausgelöst wurde:

“Hey Horror, wie komme ich am schnellsten in deine Unterhose und damit an ein eigenes Emote?”

Der umstrittene Lead-Admin fand dies gar nicht witzig und bannte kurzerhand den Streamer – allerdings mit Folgen. Der Ban brachte Empörung in den Kreisen der Speedrunner mit sich. Es wurden weitere Bans verteilt und schließlich eskalierte die Lage auf Reddit und 4-chan, als die Aktion “Remove Horror” ins Leben gerufen wurde.

Der “Bitchfight” führte schließlich dazu, dass etliche User und Streamer für immer via IP-Ban gesperrt wurden und ihre Kanäle unter den Hammer kamen. Unter den Bans lag auch der extrem große Channel Werster, der allerdings wieder entbannt wurde.

Quelle: lagspike.tv


wallpaper-1019588
Die Entdeckung der dynamischen Schwierigkeit in Final Fantasy 7 Rebirth: Eine neue Ebene der Gameplay-Anpassung
wallpaper-1019588
Wie man die Nibelheim-Mission in Final Fantasy 7 Rebirth effizient überspringt
wallpaper-1019588
Die Entdeckung der „geheimen“ Meta-Waffe in Warzone: Der Aufstieg der STB 556
wallpaper-1019588
#1342 [Review] Manga ~ The Killer Inside