TV-Empfehlung: Die Akte Gysi

Bis heute geht Gysi juristisch gegen jeden vor, der ihn als Inoffiziellen Mitarbeiter der Stasi bezeichnet. Der Film vermeidet aus gutem Grund derartig klare Aussagen, reiht jedoch Indiz an Indiz, stellt entlarvende Dokumente vor und lässt prominente Mandanten aus der oppositionellen Szene zu Wort kommen, die sich von ihrem einstigen Anwalt verraten fühlen.

„Die Akte Gysi“ heute um 23.30 Uhr auf der ARD. Nicht verpassen. (via Die Achse)



wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Der neue Jobradar ist hier – informieren Sie sich jetzt!
wallpaper-1019588
Pokémon Go: Abstimmung für den Community Day Februar 2020
wallpaper-1019588
Bestandteile eines Bento
wallpaper-1019588
Veranstaltungstipp: DesignFest by COUCH in Köln, Berlin und Stuttgart
wallpaper-1019588
Captain Tsubasa: Rise of New Champions – Bandai Namco Entertainment kündigt Fußball-Game für 2020 an