TÜV Cambodia - je den gibt es...

In der Türkei gibt es ja seit einiger Zeit, einen Ableger des Deutschen TÜV, was ja da doch zu gewissen Aufregungen geführt hat - siehe Videos.So war ich den gespannt, wie der kambodschanische TÜV so vonstatten geht?In Thailand muss man ja mit über 6 Jahre alten Autos, jährlich zur Kontrolle, was auch gleich in einem Aufguss mit der Bezahlung der Road Tax und der obligatorischen KFZ-Grundversicherung erfolgt.Seit etwa zwei Jahren, werden da nun wenigstens rudimentär ein paar Dinge kontrolliert - u.a.
  • Hupe gecheckt
  • Licht gecheckt (es muss nur brennen - oder auch nicht)
  • Fahrgestell- und Motornummer kuntrollieren
  • Bremsen-Test auf einem richtigen Prüfstand
  • Abgastester wird zwar in den Auspuff gesteckt - ich habe aber noch nie eine Auswertung von Messresultaten gesehen. 
In Kambodscha geht das nun folgendermaßen - ein Sticker an der Windschutzscheibe, zeigt dem kontrollierenden Polizisten oder auch dem Halter an, wann der Termin für eine "Technische Inspektion" ist/war.Da mein Sticker nur noch teilweise klar zu lesen war, bin ich lieber ein wenig früher gegangen, so setzt man sich nicht der Gefahr von Korruption aus.
TÜV Cambodia - je den gibt es...TÜV Cambodia - je den gibt es...Wo nun diese Prüfstelle in SHV ist, konnte ich nur vermuten und bin mal so frisch und fröhlich dahin gefahren, schließlich ist alles nur in Khmer beschriftet. 
Da ja die Dummen bekanntlich immer Glück haben, habe ich bei meiner Suche nach dem Amt, auch noch auf Anhieb vor dem richtigen Office parkiert.
Kaum ausgestiegen, kam schon ein junger Khmer angelaufen und fragte auf Englisch was ich wolle?
Schnell den Sticker an der Windschutzscheibe gezeigt und schon flizte er los - Klebband und Bleistift holen, um die Fahrgestell- und Motornummer "abzurubbeln" (machen sie in TH genau so).
TÜV Cambodia - je den gibt es...Wichtige Dinge, brauchen in Kambodscha immer mindestens zwei Kerle! Habe mich in der Zeit mit dem netten Mädel vom Amt unterhalten. Dann der "Check" der Fahrzeug-ID-Karte mit den "gerubbelten" Daten vom Wagen und schon fing das Mädel an, ein riesiges Formular auszufüllen.
TÜV Cambodia - je den gibt es...In der Zwischenzeit bestaunten die Männer das ausfahrbare DVD-Display im Wagen und waren ganz begeistert - sie sind halt wie Kinder. (Das man einfach in fremden Wagen "rumturnt & rummacht" ist für die Khmers ganz selbstverständlich...die sind halt so!)
Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich noch mein GPS zum angeben montiert - 5-5-5!
Kontrolliert wurde also außer meinem Entertainment-System im Wagen, sonst absolut gar nichts mehr.
TÜV Cambodia - je den gibt es...TÜV Cambodia - je den gibt es...
Es wurde dann noch amtlich der alte Sticker entfernt (zu Dritt) und der neue Datums-Sticker angeklebt - somit habe ich wieder zwei Jahre Ruhe.
Fazit - nette und hilfsbereite Beamte - keine Korruption und nach einer halben Stunde wieder auf dem Heimweg.

wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche: CHILDREN
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
ENTER THE NEXT LEVEL: Neue Weiterbildung zum UX/UI Gamification Designer an der Games Academy
wallpaper-1019588
Night School
wallpaper-1019588
Papier ist geduldig...
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9(+): Android 9 Pie Beta startet in Deutschland
wallpaper-1019588
Berühmte Schauspieler/-innen Lateinamerikas: John Leguizamo