TÜRKISCHER APFELMARMELADE (elma marmeladi)

TÜRKISCHER APFELMARMELADE (elma marmeladi) Gerne koche ich Marmelade zu Hause selber. Wenn es um selbst gepflückter frischer Obst geht, ist es für mich am liebsten. So schmeckt sehr als mit gekaufte Obst hergestellte Marmeladen. Ich benutze Marmeladen nicht nur beim Frühstück, sondern zum Süßen Kuchen oder Desserts. Ein Glas selbst vorbereitete Marmelade ist ein liebevolles Geschenk. Niemand sagt dafür nein.
Meine Äpfeln gehören zu unserer Garten. Ich habe die Marmelade ganz traditionell gekocht. Es dauert bissen, aber lohnt sich.
Zutaten:
  • 1,5 kg Äpfel
  • 1,2 kg Zucker
  • Saft von 1/2 Zitrone
Zubereitung:
  • Äpfel putzen, schälen und grob reiben. 
  • In einem grossem Kochtopf Äpfel mit Zucker mischen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 1 Stunde köcheln lassen. 
  • Marmelade soll etwas dicke Konsistenz haben. Zitronensaft zugeben. Einmal rühren und vom Herd nehmen. marmelade kühlen lassen. In saubere Glässchen füllen. Dicht schliessen. In einem dunklem und kühlem Ort aufbewahren.
TÜRKISCHER APFELMARMELADE (elma marmeladi)

wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
Wenn Kinder aufstehen
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Boomerang-Bewerbung – Ich komme wieder zurück
wallpaper-1019588
Die Wolf-Gäng – Das Buch zum Film von Wolfgang Hohlbein
wallpaper-1019588
Perfekte Präsentationen sind Kompositionen aus Inhalt, Darstellung und Darbietung – Prof. Peter Daiser im Interview
wallpaper-1019588
GODDESS Awakening-Circle »FREIHEIT & MUT« im März
wallpaper-1019588
Subjektiver & objektiver Typus