Türkische Hochzeit

Blatt aus Gold

“14.000 Euro” erklärt mir Gülsüm mit einem Schulterzucken.

14.000 Euro sei nicht besonders viel, führt sie dabei aus,  wenn man davon absieht, dass es sich hier lediglich um den Anteil handelt, den ihre Schwiegereltern für die Hochzeit zwischen ihr und ihrem Verlobten Erhan bezahlt haben. Und schließlich hätten sie noch Glück gehabt, weil die Wirtschaft, in der die Feierlichkeiten stattgefunden haben, einem Verwandten gehört.

Türkische Hochzeiten

Türkische Hochzeiten werden oftmals in einem Ausmaß gefeiert, der eine Verehelichung von britischen Thronfolgern fast ein bisschen blass aussehen lassen könnte.
Die Feierlichkeiten können sich über mehrere Tage hinweg ziehen, dabei gibt es immer viel Musik und viel Essen.

Damit die Brautleute – und hier ganz besonders die Braut – in ihrem nun gemeinsamen Leben ein bisschen finanziellen Rückhalt haben, werden sie mit Gold- und Geldgeschenken überhäuft.
Das läuft so ab, dass die einzelnen Gäste (und da können leicht mal 300 geladenen und nichtgeladene Personen zusammen kommen) ihnen der Reihe nach Goldstücke und Geld an die Kleidung heften.
Hauptsächlich wird das Brautkleid mit Gold geschmückt, wobei sich auch der Bräutigam in Form von Goldschmuck zu beteiligen hat.
Denn das Gold ist praktisch die Lebensversicherung und “hohe Kante” der Braut.

Goldschmuck aus der Türkei

Über diese Kleinodien kann das Mädel letztlich frei verfügen, sie darf es verkaufen, wenn sie es für richtig erachtet und im Falle einer Trennung sogar behalten.

Deswegen wird hier richtig hochwertiger Goldschmuck verschenkt, Modeschmuck oder Silberschmuck, wie man ihn zum Beispiel im Christ Onlineshop findet, wird zwar nicht verachtet, hat aber bei türkischen Hochzeiten nichts zu suchen.

Erhan musste für den Schmuckeinkauf zur Hochzeit extra in die Türkei fahren und wer dieses Land schon mal besucht hat, kennt vielleicht die Schmuckauslagen in den Basaren und in den Einkaufsstraßen der Städte.
Dabei werden Schmuckstücke in einem sehr dunklen Gold und fein ziseliert gearbeitet bevorzugt, das für unseren westlichen Geschmack fast ein bisschen übertrieben aussieht.
Die Preise sind hier erstaunlich moderat und auch ein Ankauf von Goldschmuck ist hier weniger außergewöhnlich, als es bei uns der Fall wäre.

Die Beiden sind nun glücklich verheiratet und werden es hoffentlich auch bleiben.
Vielleicht sollten sie sich überlegen, wie viele Kinder sie haben wollen und vielleicht schon mal für die dann anstehenden türkischen Hochzeiten sparen.

Gülsüm hat aber zur Not noch ihren Goldschmuck.

Foto: Goldenes Blatt ©Sabienes
Text: Türkische Hochzeit ©Sabienes


wallpaper-1019588
Unser Kinderbuch-Tipp: Ich sehe was, was Du nicht siehst - Die total verrückten Fahrzeuge & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
#EmployeeExperience: Interview with Carolina Albuquerque from Travian Games
wallpaper-1019588
Daniel Wünsche feiert sensationelles Comeback mit Sieg
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Pink Lint zeigt im Video zu „Fiddler“ die menschliche Unsicherheit der Selbstreflexion
wallpaper-1019588
[Werbung] Luvos Hydro Maske
wallpaper-1019588
Die Höchste Eisenbahn: Kein Happy End
wallpaper-1019588
Große Japaniac-UMFRAGE 2019
wallpaper-1019588
{Rezension} Die Schönste im ganzen Land von Serena Valentino