Tür 12: der etwas andere Tannenbaum

Für alle die eine originelle Deko-Option zum traditionellen Tannenbaum suchen: Wie wäre es mit einem Lavendel-, Rosmarin- und Thymian-Weihnachtsbaum?

Lavendel, Rosmarin, Thymian als Tannenbaum gestuzt

Diese Idee habe ich für euch vor zwei Wochen in Rom entdeckt. Einfach eine buschige Lavendel-, Rosmarin- oder Thymian-Pflanze im nächsten Gartencenter kaufen und als Weihnachtsbaum zurecht stutzen. Vielleicht habt ihr ja auch eine Pflanze auf dem Balkon oder im Garten stehen?

Die kleinen alternativen Weihnachtsbäume sind übrigens eine originelle Geschenkidee bzw. schönes Mitbringsel für den nächsten Besuch bei Freunden und Verwandten. Zu schade, dass die kleinen Bäumchen nicht mehr in mein Handgepäck passten. Da muss einer wohl schnell in die Gärtnerei flitzen…

Empfehlen


wallpaper-1019588
Anklagen gegen drei Terror-Verdächtige erhoben
wallpaper-1019588
# 04.11.2018
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Joschi Haunsperger trifft Christian Gera im Bloggerherz Interview auf Sylt
wallpaper-1019588
Terminator: Resistance kommt am 15. November
wallpaper-1019588
Beach-Volleyball-Fieber in Chicago – mein Besuch bei der AVP Pro Tour
wallpaper-1019588
Lesungen und Bekanntschaften: Die Hombuch 2019