Tropischer Sturm KHANUN kommt in Südkorea an

Tropischer Sturm KHANUN kommt in Südkorea an, Khanun, Korea, aktuell, Radar Doppler Radar, Taifunsaison 2012, Juli, 2012,

Radarbild Tropischer Sturm KHANUN
18. Juli 2012
Credit: kma.go.kr

Ob die Bewegung des Tropischen Sturms KHANUN in den kommenden Stunden später offiziell als Landfall gewertet werden wird oder nicht - Fakt ist, dass sich der Kern des Zyklons momentan sehr nah an der Südwestspitze der Halbinsel, die Südkorea darstellt, befindet.
Aus der South Jeolla Provinz und vom Flughafen Jeju werden Sturmwinde gemeldet.
Mit oder ohne Landfall, die Prognose für den weiteren Verlauf KHANUNs lässt erwarten, dass der Wirbelsturm dicht an der Westküste Südkoreas entlang nach Norden ziehen und morgen Nachmittag nahe Haeju oder Kaesong in Nordkorea dann "richtig" über Land gehen wird. Dort sollte KHANUN dann schnell an Kraft verlieren und nahe Pjöngjang bereits zu einem Tropischen Tief herabgestuft ankommen.
Ob der Zyklon es dann tatsächlich noch einmal in den Pazifik östlich von Korea schafft, ist sehr fraglich, aber ganz kann man dieses Szenario noch nicht ausschließen.

wallpaper-1019588
Weihnachtsbeleuchtung inPalma ab 24.11.2018
wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 116: Melvo Baptiste
wallpaper-1019588
Tag 21 …
wallpaper-1019588
[Werbung] Mara Expert Zahnseide-Sticks
wallpaper-1019588
Tag 24 …