Tropischer Sturm ERNESTO zieht wahrscheinlich nach Yucatán oder in den Golf von Mexiko

Tropischer Sturm ERNESTO zieht wahrscheinlich nach Yucatán oder in den Golf von Mexiko, Vorhersage Forecast Prognose, Ernesto, Karibik, Hurrikansaison 2012, Atlantische Hurrikansaison, aktuell, August, 2012, Golf von Mexiko, Mexiko, Yucatán, Cancún, Playa del Carmen, Riviera Maya,

Trackprognose Tropischer Sturm ERNESTO
2. August 2012
Credit: NHC / Google

Das Tropische Tief 5 befindet sich seit mehr als 12 Stunden an der Schwelle zur Kategorie "Tropischer Sturm" und noch etwa 800 Kilometer östlich der Windward Islands, wo seit gestern die niedrigste Stufe der Sturmwarnung (Tropical Storm Watch) aktiviert ist.
Es wird immer wahrscheinlicher, dass der Zyklon Puerto Rico, die Dominikanische Republik und Kuba rechts liegen lassen wird. Die Modelle sind da recht eindeutig und übereinstimmend. Die Langzeitprognose, die über die oben dargestellte 5-Tages-Vorhersage des NHC hinaus geht, lässt eine Ankunft des Zyklons  an der Riviera Maya mit Cancún und Playa del Carmen (Yucatán, Mexiko) in etwa einer Woche am wahrscheinlichsten werden. Eine kleine Chance besteht laut den aktuellen Modellrechnungen auch dafür, dass ERNESTO in den Golf von Mexiko ziehen wird, ohne Yucatán zu überqueren.
Auf dem Weg nach Mexiko würde der Wirbelsturm nach den Kleinen Antillen eigentlich nur Jamaica nahe kommen, voraussichtlich Anfang kommender Woche.
Die Vorhersage der Entwicklung der Intensität ist noch sehr unsicher. Im Moment glaubt man beim NHC nicht, dass der Zyklon in den kommenden 120 Stunden zu einem Hurrikan wird, aber das kann sich schnell ändern.
Zuerst einmal gilt es jetzt zu sehen, wie die Kleinen Antillen beeinflusst werden.