Tropischer Sturm DON kommt vor Texas an

Die ersten Ausläufer des Tropischen Sturms DON erreichen gerade nicht nur die Küste von Texas, sondern auch die des mexikanischen Bundesstaates Tamaulipas und selbst aus Veracruz werden Einflüsse des Sturms gemeldet, was sich durch die ziemlich große Nord-Süd-Ausdehnung DONs erklärt.
Tropischer Sturm DON kommt vor Texas an, 2011, aktuell, Atlantik, Don, Golf von Mexiko, Hurrikansaison 2011, Mexiko, Nuevo León, Tamaulipas, Texas, Touristen, Veracruz, Vorhersage Forecast Prognose, Image: Satellitenfoto Tropischer Sturm DON vom 29. Juli 2011
Credit: NASA-GOES-Projekt

DONs Zentrum marschiert nun definitiv auf das südliche Texas zu, dennoch bleibt die Sturmwarnung bis hoch zum San Luis Pass erhalten. Nach Süden hin wurde die Sturmwarnung ein wenig ausgedehnt. Die Zone, in der gestern noch die Warnstufe "Sturmbeobachtung" galt, unterliegt jetzt auch der "Sturmwarnung", genauer gesagt, bis zur Grenze zwischen den USA und Mexiko bzw. zum Delta des Rio Grande.
Tropischer Sturm DON kommt vor Texas an, 2011, aktuell, Atlantik, Don, Golf von Mexiko, Hurrikansaison 2011, Mexiko, Nuevo León, Tamaulipas, Texas, Touristen, Veracruz, Vorhersage Forecast Prognose, Image: Prognose Tropischer Sturm DON vom 29. Juli 2011
Credit: NOAA

Das Zentrum DONs wird in den heutigen Abend- oder Nachtstunden über Land gehen, es befindet sich momentan nur noch etwa 250 km von Brownsville entfernt.
Obwohl natürlich Texas das Gros der zu erwartenden starken Regenfälle abbekommen wird, warnt auch der mexikanische Meteorologische Service vor den Folgen des intensiven Regens in den Bundesstaaten Tamaulipas, Nuevo León und Coahuila.