Trollhättan. Das klingt doch schon troll!

Jetzt bin ich angemeldet. Bei der Ausbilderin für Märchenerzählerinnen. Am Wochenende nach Ostern geht es los. Meinen früheren Babysitter-Kindern habe ich gerne Trollgeschichten erzählt, so klassisch, mit Vater Troll, Mutter Troll und den trolligen Kinderlein, vielleicht deshalb, weil ich die nördlichen Länder so liebe, Dänemark, Norwegen und natürlich Schweden.

Nils Holgersson kennen meine Kinder noch gar nicht. Pippi Langstrumpf mögen sie nicht so gerne, ein Grund mehr, ihnen das Land des Kinderbuchklassikers näher zu bringen. Machen wir bestimmt. Im nächsten Jahr. Nach Schweden ist es nämlich ganz schön weit. Aber dann leihen wir uns einen Bus und brettern los. Mit der Nachtfähre von Kiel ist es dann recht bequem.

Foto: Über Nacht mit Kind und Wagen von Kiel nach Schweden. (Quelle)

Bildschirmfoto 2014-04-08 um 09.47.43

Ein Häuschen mieten im Off, das ist so die Art von Urlaub, die mir vorschwebt. Das geht gut und sogar günstig bei Housetrip Deutschland. Da findet man dann so pinke Schätzchen wie The Pink House. Das gefällt sicher auch meinen Söhnen. Obwohl es pink ist.

Trollhättan. Das klingt doch schon troll! Trollhättan. Das klingt doch schon troll! Trollhättan. Das klingt doch schon troll!

Und dann fahren wir nach Trollhättan, um Trolle zu suchen. Oder warum heißt das so? Fahrtzeit: etwa eine Stunde von The Pink House.

Und einen Tag nach Göteborg, die Schären begucken. Göteborgs Schärengarten ist ein Begriff, den es sogar bei Wikipedia gibt. Schären sind kleine Inselchen, die teils nur mit einem Boot erreicht werden können. Das ist fast noch besser als “Ferien auf Saltkrokan”, und das kennt ihr hoffentlich alle, oder?

Und mindestens einen Tag werde ich meine Familie ins Universeum verführen,

Trollhättan. Das klingt doch schon troll! Trollhättan. Das klingt doch schon troll!

ein schwedisches Erlebnismuseum, mit Regenwald, Schlangenstreicheln, schwedischem Viehzeugs und Experimentierstationen. Da bricht das Kind in mir durch. Und die Biologin. Hier ein kleiner Einblick, allerdings auf schwedisch, aber das schwedisch-freundliche Entdeckertemperament springt sofort über.

Hier noch ein bisschen schwedisches Lebensgefühl. ;)

Hachja, im nächsten Jahr.

.

.

.

Dieser Artikel entstand in freundlicher Kooperation mit HouseTrip.

Video vom Universum.

Wasserfall von Trollhättan.



wallpaper-1019588
Tomate Steckbrief
wallpaper-1019588
Marley Spoon oder HelloFresh: Wer gewinnt den Vergleich?
wallpaper-1019588
Marley Spoon oder HelloFresh: Wer gewinnt den Vergleich?
wallpaper-1019588
Roteiche Steckbrief