Tren de Sóller startet am kommenden Mittwoch, 5. Februar, in die Saison

Der Tren de Sóller, der seit dem 9. Dezember aufgrund von Renovierungs- und Verbesserungsarbeiten an seinen Einrichtungen außer Betrieb ist, wird seine Tätigkeit am Mittwoch, dem 5. Februar, und nicht wie geplant am 2. Februar wieder aufnehmen.

Der Grund für diese leichte Verspätung von zwei Tagen ist, wie Javier Igual, Leiter der Instandhaltung des Zuges von Sóller, erklärt, "auf den Sturz eines großen Kiefernastes zurückzuführen, der die elektrische Infrastruktur des Zuges, auch Oberleitung genannt, erheblich beschädigt hat".

Tren Sóller startet kommenden Mittwoch, Februar, Saison

Ein Vorfall, der sich letzte Woche aufgrund des Zyklons Gloria ereignete, der ebenfalls große Schäden und Zwischenfälle in verschiedenen Gebieten Mallorcas verursachte. Diese Panne verursachte "die Notwendigkeit, die Arbeitsteams umzuleiten, um sie zu reparieren", was wiederum "eine Verzögerung verursachte, die nicht behoben wurde".

Daher bleibt der Zug von Sóller am 3. und 4. Februar im Depot und wird am Mittwoch, den 5. Februar, seine Tätigkeit mit voller Normalität wieder aufnehmen.

Es sei daran erinnert, dass in dieser knapp zweimonatigen Periode der Reformen und Verbesserungen 1.200 Meter Feste Fahrbahn erhöht und die Strecke im Bahnhof von Sóller verbessert wurden, was einen erheblichen Fortschritt in Bezug auf die Sicherheit und eine geringere Abnutzung des rollenden Materials mit sich bringen wird.

Während dieses jährlichen Stillstands gab es auch in den Werkstätten viel Aktivität, denn das Unternehmen nutzt den Stillstand zur Feinabstimmung aller Lokomotiven und Waggons und ersetzt die Teile, die aufgrund ihres normalen Betriebs einem größeren Verschleiß unterliegen.


wallpaper-1019588
15 Upcycling Ideen: Gartendeko selber machen
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mohn essen?
wallpaper-1019588
[Comic] Das Goldene Zeitalter [1]
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone OnePlus Nord 2T 5G ab sofort bestellbar