[Travel] Top 10 Tipps für Amrum | Gastbeitrag

[Travel] Top 10 Tipps für Amrum | GastbeitragI came home.

„And maybe home isn´t really a place -

it´s a felling.

I feel home now. „

#icamehome ist ein Hashtag den ich in den letzten Wochen wirklich häufig unter meinen Bildern auf Instagram benutzt habe. Ich habe ihn aber vorher auch nie so ernst gemeint.

Ich, das bin ganz einfach eben ich. Anna, 22 Jahre alt und ich habe endlich mein Zuhause wiedergefunden. Und genau dieses Zuhause darf und möchte ich heute wahnsinnig gerne mit euch teilen.

Ja, ich bin ein waschechtes Inselkind. Geboren wurde ich auf Föhr da es auf Amrum kein Krankenhaus gibt. Gelebt habe ich auf Amrum. Nicht sehr lange, aber ich habe es und ich trage es immer in meinem Herzen. Aufgewachsen bin ich dann in Baden-Württemberg wo ich auch heute noch lebe und studiere.

Aber dieses Jahr, ja dieses Jahr bin ich endlich wieder nach Hause gekommen.

Zunächst verbrachte ich mit meiner Mutter und meinem Bruder zwei Wochen Urlaub auf Amrum und anschließend habe ich ganz spontan 6 Wochen dort gearbeitet. (Wirklich - das war nicht geplant!)

Anna allein auf Amrum.

Etwas Respekt hatte ich schon vor der ganzen Sache. Was, wenn es mir nicht gefällt?

Aber falsch gedacht. Ich liebte jeden Tag auf der Insel.

Ich habe für mich endlich den Ort gefunden den ich Zuhause nennen kann und will. Das was mir immer gefehlt hat habe ich dort oben gefunden. Ich konnte endlich mit einigen Dingen abschließen und viele neue Dinge für mich entdecken. Ich lege mittlerweile viel mehr Wert auf andere Dinge als vor meinen acht Wochen auf Amrum.

Ich hoffe sehr für jeden einzelnen von euch, dass ihr einen solchen Ort habt. Einen Ort an dem ihr nach Hause kommen könnt. Egal wie lange ihr weg wart.

Der Text hier soll euch aber nicht nur zeigen wie glücklich ich bin sondern er ist auch dazu da euch ein paar Tipps zu geben. Denn solltet ihr mal nach Amrum kommen, dann seid ihr hiernach super vorbereitet!

[Travel] Top 10 Tipps für Amrum | Gastbeitrag

Tipp 1: Sobald ihr auf Amrum angekommen seid solltet ihr an den Strand! Nicht ohne Grund gilt genau dieser als einer der schönsten Sandstrände Europas! Am Strand könnt ihr laufen so viel und so lange ihr wollt. Vielleicht findet ihr ja auch die Schale einer europäischen Auster die leider schon als ausgestorben gelten? Am Strand könnt ihr euch den Kopf frei pusten lassen und all den Ballast von daheim einfach abwerfen.

Tipp 2: Den Sonnenuntergang am Strand beobachten. Selten habe ich so schöne Sonnenuntergänge gesehen. Die Stimmung ist einmalig wenn die Sonne langsam vom Meer verschluckt wird.

[Travel] Top 10 Tipps für Amrum | Gastbeitrag

Tipp 3: Bei Sonnenuntergang schwimmen gehen. Das warme Licht, die Nordsee, Wellen, Salzgeschmack im Mund und die untergehende Sonne im Gesicht. Ihr werdet euch wünschen dieser Moment würde niemals ein Ende finden.

Tipp 4: Baden bei Mondschein. Das Leuchten des Mondes, das Licht des Leuchtturms und die funkelnden Sterne. Ich war im Himmel.

    ACHTUNG! Seid immer! äußerst vorsichtig wenn ihr baden geht. Die Nordsee ist kein kleiner Badesee und unberechenbar. Auch bei ruhiger See gibt es Strömungen. Achtet unbedingt auch darauf welche Flagge das DLRG rausgehängt hat und befolgt diese wenn die See nicht zum Baden freigegeben ist!
[Travel] Top 10 Tipps für Amrum | Gastbeitrag

Tipp 5: Bei Nacht an den Leuchtturm gehen. Ihr Lieben. In meinem ganzen Leben habe ich nichts Schöneres gesehen. Ich kann es gar nicht in Worte fassen. Geht unbedingt bei Dunkelheit an den Leuchtturm, setzt euch hin und lasst euch von seinem Lichterspiel verzaubern. Julia und ich waren überwältigt!

Tipp 6: Verbringt viel Zeit mit euren Freunden und eurer Familie. Und das nicht nur im Urlaub. Seit ich dort oben war habe ich den Wert von beidem völlig neu entdeckt und wertschätze beides so viel mehr. Fahrt zusammen Rad, spielt Spiele, legt euch gemeinsam an den Strand, redet, umarmt euch und vor allem vergesst nicht euch zu sagen wie viel euch an dem Anderen liegt. Das macht man nämlich viel zu selten.

[Travel] Top 10 Tipps für Amrum | Gastbeitrag

Tipp 7,8,9 & 10:

7: Trinkt was in der blauen Maus.

8: Macht ein Picknick am Strand.

9: Mietet einen Strandkorb.

10: Kommt wieder!

[Travel] Top 10 Tipps für Amrum | Gastbeitrag

Ich hoffe ich konnte euch die Schönheit meines Zuhauses ein wenig näherbringen.

Woher kommt ihr?

Wo seid ihr zuhause?

Lasst es mich wissen.

Eure Anna

Anna's Instagram Anna's Blog

wallpaper-1019588
Ab-auf-die-Waage-Tag – der amerikanische National Get on the Scales Day
wallpaper-1019588
Spanische Armee bringt Neugeborenes von Mallorca nach Madrid
wallpaper-1019588
Bundeswehr in Syrien: Rechtsanwalt erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung und Juristen in Deutschland
wallpaper-1019588
Tag des Adventskalenders
wallpaper-1019588
DIY Urban Jungle Wanddeko aus Draht + mein neues Lieblingsspielzeug
wallpaper-1019588
Happy Releaseday: Ebony Bones – Nephilim // 2 Videos + full Album stream
wallpaper-1019588
Ryanair muss alle Flüge zu den Inseln während des zweitägigen Streiks garantieren
wallpaper-1019588
Pixi Beauty - Rose Tonic, Glow-Oxygen und Glow Mud Maske