Travel: Sensimar Ibiza Beach Resort

Wer uns auf Instagram folgt oder die letzten Posts gelesen hat, hat schon gewusst, dass wir unsere Flitterwochen im Sensimar Ibiza Beach Resort verbracht haben. Gebucht haben wir bereits Anfang das Jahres über unser Reisebüro und erst war ich skeptisch, denn in der Beschreibung stand, dass das Hotel gerade renoviert wird und erst zur Saison 2015 fertig werden würde. Ich sah uns schon zwischen ohrenbetäubendem Lärm und idyllischen Kränen Urlaub machen. Aber alles kam anders als gedacht!

Das Hotel

Haus_Sensimar Ibiza Beach Resort Honeymoon FlitterwochenDas Hotel liegt ruhig zwischen Pinienwäldern und einem tollen Sandstrand in Cala Portinatx. Ibiza Stadt sowie die Partymeilen sind ca. 35 km entfernt, was ich als großes Glück empfand, denn wir wollten wirklich nur Strand, Natur und Ruhe.

Ibiza

Aber nicht nur die Lage verspricht ruhige Stunden, sondern auch die Tatsache, dass es sich um ein Sensimar Hotel handelt, denn dadurch muss bei der Buchung ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht sein. In der direkten Nähe befinden sich kleine Supermärkte, Autovermietungen und eine idyllische Strandpromenade, die leckeres Essen und Cocktails im Angebot hat. Insgesamt gibt es 190 Zimmer, die sich auf insgesamt 4 Gebäude aufteilen. Das Hotel wurde 2015 komplett neu renoviert und das sieht man ordentlich: es ist modern, stylisch und wirklich schick.

Rezeption_Sensimar_Ibiza

Es gibt zwei Pools sowie zwei Bars in der wir den ein oder anderen Cocktail am Abend genossen haben. Mehr zum Hotel findest du auch auf der Seite von Tui.

Pool_Sensimar_IbizaDas Zimmer
Aber nicht nur das Hotel an sich ist sehr schön, auch unser Zimmer war wirklich eine Augenweide: hell, freundlich und einladend! Wir haben sogar ein Upgrade erhalten und durften uns über ein tolles Sonnendeck mit Jacuzzi freuen. Des Weiteren gab es eine persönliche Begrüßungskarte mit Glückwünschen zu unserer Hochzeit und einen tollen Obstteller, wir haben uns wirklich sehr gefreut und fühlten uns willkommen.

Begrüßung_Ibiza-Sensimar

Zimmer_Sensimar Beach ResortDas Zimmer spiegelt das tolle Farbkonzept wider: bunte spritzige Farben, aber sehr dezent eingesetzt, sodass sie einen tollen Eyecatcher darstellen und einfach gute Laune verbreiten!

Bett_Sensimar_IbizaBett_Details_SensimarAuch das Sonnendeck will ich dir nicht vorenthalten: es war wirklich ein Traum! Nach vorne wanderte der Blick auf wunderschöne Pinienwälder, links ging es Richtung Pool und Meer.

Sonnendeck_Sensimar_ibizaAm Abend konnte man diverse dezente Lichter einschalten, sodass eine romantische und kuschelige Atmosphäre entstand.

Sonnendeck2_sensimarWir haben es uns natürlich auch nicht nehmen lassen, den Jacuzzi zu testen. Mit einer Flasche Sekt, einem Sonnenuntergang und einem wunderbaren Blick kam wirklich Honeymoon-Stimmung auf.

Jacuzzi_SensimarDie Verpflegung
Ich lasse erst mal Bilder sprechen!

Macarons_Sensimar_Ibiza

Sensimar Ibiza Beach Resort

Dessert1_Sensimar_Ibiza

Abendessen_Sensimar_IbizaWir hatten Halbpension gebucht und waren damit wirklich sehr zufrieden. Es gab täglich eine breite Auswahl an Obst und Gemüse, warme Speisen in großer Vielfalt und auch die Dessertauswahl war ein Traum. Egal ob beim Frühstück oder beim Abendessen: es war auf jeden Fall für jeden etwas dabei! Robert als Fleisch- bzw. Fischesser kam voll auf seine Kosten, aber auch ich, habe immer etwas Leckeres gefunden!

Breakfast_Sensimar_IbizaAber nicht nur die Optik und das Essen stimmte, es wurde auch ein wirklich breites Wochenprogramm angeboten! Yoga-Kurse am Morgen, Aqua-Jogging am Vormittag, ein Cocktail-Kurs am späten Nachmittag oder auch ein Sunset Walk am Abend – die Vielfalt der Kurse hat mich wirklich sehr beeindruckt!

Wellness_ibizaWürden wir wiederkommen?
Auf jeden Fall! Nicht nur Ibiza hat mich total überzeugt, auch das Sensimar-Konzept von Tui! Ein wunderschönes modernes Hotel, mit tollem Personal, stylischer Einrichtung und Traumlage direkt am Meer! Hast du vielleicht auch schon einmal in einem Sensimar Hotel Urlaub gemacht?


wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
Wie ein Reset dir hilft, zukunftsorientiert zu handeln
wallpaper-1019588
Kaufmann Weniger und sein Weiher
wallpaper-1019588
Klassisches Rindergulasch – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 47/19
wallpaper-1019588
Scooter Guide Langkawi: Roller mieten auf Langkawi