Travel: Amsterdam with C&A

Travel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&ATravel: Amsterdam with C&AHeute gibt es ein paar Impressionen von meinem kurzen Amsterdam Trip mit C&A. Wie ihr vielleicht wisst, komme ich ursprünglich aus der Nähe von Münster, was nur einen Katzensprung von den Niederlanden entfernt ist. Amsterdam hat mich deshalb nie wirklich gereizt. Ich war da nämlich schon ein paar mal. ...jedoch landete ich jedes Mal im China Town mit meinen Eltern. Immer und immer wieder! Dieses Mal sollte es, aber anders sein. Ich habe mit dem C&A Team und den anderen Presseleuten eine 1 1/2 stündige Grachtentour gemacht. Danach habe ich mich zum Anne Frank Haus begeben, da ich es mir schon immer mal anschauen wollte. Ich hätte nicht gedacht, dass das Hinterhaus so riesig ist! Falls ihr Angst habt, dass ihr zu lange anstehen müsst, kauf euch die Tickets im voraus online. Ich stand glücklicherweise nur 20 Minuten an (ohne Online-Ticket).
Einen VLOG gibt es auch noch:

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

wallpaper-1019588
Sunny Moments mit Eucerin Sonnenpflege und Hyaluron-Filler
wallpaper-1019588
Ironman Florida 2019 Teil II: Der Wettkampfmorgen & das Schwimmen
wallpaper-1019588
Bohnen-Kartoffel-Salat
wallpaper-1019588
#1021 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Mai