Trainingswoche 51

Trainingswoche 51So kurz vor Weihnachten trainiert man Beine und Rumpfmuskulatur eigentlich mehr in den Innenstätten beim Weihnachtseinkauf. Und dabei muss es noch nicht einmal um Geschenke gehen. Da reicht manchmal auch schon das Lebensmittelshopping, um den Puls hochzubekommen. Natürlich ersetzt das kein Training. Viel mehr gleicht das die zusätzlichen Kalorien aus, die in Plätzchen- und Schokoladenform scheinbar über all ausgelegt sind. Glücklicherweise hab ich es trotzdem ziemlich regelmäßig zum Training geschafft. 
Donnerstag war Ruhetag und auch diese Woche hat mich kein Schwimmbad zu Gesicht bekommen. Aber daran ist der Weihnachtsmann schuld! Der hat mir nämlich schon jetzt das eine oder andere Trainingsgerät gebracht. Darüber werd ich aber gesondert berichte. Jetzt muss ich mich aber erst noch um die Weihnachtsgeschenke kümmern. Euch noch viel Erfolg beim Vorbereiten und falls ihr noch Geschenke kaufen müsst, kann ich euch den Morgen am 24. empfehlen. Meist sehr ruhig in den Städten. Trainingswoche 51