Trainingsgeschichten: Mein Jahr 2012 in Zahlen

Als großer Fan von Statistiken darf natürlich meine Pulsuhr niemals fehlen, auch wenn mich weniger die Herzfrequenz und Kalorien interessieren als vielmehr die Distanzen und Zeiten. Mal davon abgesehen, dass sie eine wunderbare Gedankenstütze bei Intervalleinheiten oder vielfältigen Trainings ist. Bei der entsprechenden einfachen und schnellen Auswertung hilft mir Sportics auf die Sprünge. 

Trainings Geschichten Banner Laufen Joggen

4145km Rennrad gefahren (bei den Kilometerangaben fehlen in der Grafik unten die Triathlons, da sie unter Ausgleichsport laufen)

1647km gelaufen

72km geschwommen

100h Yoga & Pilates

11 Wettkämpfe bestritten (davon 2 Marathonstaffeln und 1 Radrennen)

10h auf dem Surfbrett verbracht

5 Bestzeiten aufgestellt

2 Triathlons

2x Yoga am Strand

2x Freiwasserschwimmen im See als Trainingseinheit (das sollte sich dieses Jahr wirklich ändern!)

1 Swim Camp

1 Yoga Workshop

1 Laufserie gelaufen

1x vor einem Wettkampf geweint (ohne Kommentar)

1x hingefallen (zum Glück nur beim Laufen, damit hat sich meine Sturzquote zu 2011 halbiert)

1x Angriff meines Kettenblattes auf meine Wade kurz vor meiner olympischen Distanz (mit bleibender Erinnerung)

0 Radstürze (klopfe einhundert Mal auf Holz, das möge mir bitte immer erspart bleiben!)

0 Wettkämpfe abgebrochen (immer durchgequält)

Jahr 2012 Auswertung Training Sportics Kilometer

Jahr 2012 Auswertung Training Sportics

Bild: Grafiken erstellt mit Sportics


wallpaper-1019588
Monchique: Deutsche retten Esel-Flüsterer Robert
wallpaper-1019588
Hashtag Skincare
wallpaper-1019588
1. Nachtrag DSGVO
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
Wie man meditiert (II): Joshu Sasaki Roshis Ratschläge zum Zazen
wallpaper-1019588
Anwalt von Stormy Daniels nach Prügelattacke gegen Ex-Frau verhaftet
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #25
wallpaper-1019588
Das Mahl zu Heidelberg - Wolfgang Vater liest