Trailer: The Theory of Everything

Veröffentlicht am 12. August 2014 | von Marco Rauch

Trailer: The Theory of Everything

Stephen Hawking gilt als eines der größten und populärsten Genies unserer Zeit. Das neue Drama The Theory of Everything erzählt seine Lebensgeschichte, nicht nur in Hinsicht auf seine wissenschaftlichen Leistungen, sondern auch auf sein Privatleben.

Es ist eigentlich erstaunlich, dass bisher niemand dem Wissenschaftler einen eigenen Film gewidmet hat, ist seine Lebensgeschichte gerade für Hollywood perfekt geeignet. Schon in jungen Jahren macht Stephen Hawking (Eddi Redmayne) mit seinen Leistungen auf sich aufmerksam und verliebt sich in Jane (Felicity Jones). 1963 kommt dann der große Schicksalsschlag und bei Hawking wird Amyotrophe Lateralsklerose (kurz ALS) diagnostiziert, eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems. Das alles hielt Hawking nicht davon ab weiter zu machen. Sein Leben ist nicht nur von wissenschaftlichen Errungenschaften geprägt, sondern auch durch seinen unbändigen Lebenswillen, Einfallsreichtum und Optimismus.

Tags:BiopicDramaTrailer


Über den Autor

Trailer: The Theory of Everything

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.



wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?