Trailer: Gone Girl

Veröffentlicht am 16. April 2014 | von Marco Rauch

Trailer: Gone Girl

Nach dem Thriller Verblendung überrascht uns David Fincher dieses Jahr mit einem, wer hätte das gedacht, Thriller. Ein Genre, in dem sich der Regisseur offenbar heimisch fühlt (Sieben, The Game, Zodiac).

Aber ganz im Gegensatz zum vorigen Film, wo sich ein Journalist und eine Hackerin zusammentun, um eine vermisste Frau zu finden, geht es in Gone Girl nur um den Mann (Ben Affleck), der seine vermisste Verlobte (Rosamund Pike) sucht. Auch was die Stimmung betrifft, scheint Fincher endlich in den düsteren Gefilden menschlicher Abgründe angelangt zu sein und uns das zerrissene Innenleben der Figuren mittels finsterer Bilder zu vermitteln. Moment mal … sind Ben Affleck und seine Verlobte am Ende gar ein- und dieselbe Person?

 

Tags:Ben AffleckDavid FincherDramaRomanverfilmungRosamund PikeThrillerTrailer


Über den Autor

Trailer: Gone Girl

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.



wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Ein Überraschungspaket mit "Devilish Beauty 2: Der Klang der Dunkelheit" und eine kleine Zugabe
wallpaper-1019588
Pfannkuchen mit Quitten-Rosinen-Kompott
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter