Trailer: Free Fire

Trailer: Free Fire

Ob man sie nun mag oder nicht, Ben Wheatley macht einfach unglaublich interessante Filme. Free Fire stellt da keine Ausnahme dar.

Die Ausgangslage ist denkbar einfach. Zwei Verbrecher-Banden treffen sich in einem leerstehenden Lagerhaus um einen Deal über die Bühne zu bringen. Dabei fallen Schüsse und das eigentliche so simple Geschäft läuft aus dem Ruder, wird zu einem tödlichen Überlebensspiel. Es gehört auf jeden Fall eine Menge Talent dazu, um aus einer derart einfach Idee einen wirklich guten Film zu machen, einen, der auch über die ganze Länge funktioniert. Aber wer die Filme von Wheatley kennt, weiß, dass er es sich nie einfach macht – und genau deshalb sind seine Filme auch immer so verdammt interessant.


avatar

Autor

pressplay redaktion
 
&post;

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte