Toyota Aygo bekommt neues Ausstattungspaket

Toyota hat mit beginn des neuen Jahres das Ausstattungspaket des Aygo neu strukturiert. Ab jetzt gibt es keine Ausstattungslinie “City”, “Club” und “CoolIRed” mehr, anstelle dessen kam die Ausstattungslinie “Aygo”, “Aygo Cool” und “Aygo Edition”. Den Toyota Aygo Cool kann man ab 9.990 Euro kaufen.

toyota-aygo-sondermodell-cool-red

Zusätzlich zur Basisversion verfügt der Kleinwagen über eine Klimaanlage, ein Audiosystem mit CD-Player, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und elektrische Fensterheber vorn. Laut Hersteller hat der Kunde hier einen Vorteil von 1.000 Euro. In der Ausstattungslinie “Edition” bekommt der Kunde ein Multimedia- und Navigationssystem “Connect” mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung, USB-Anschluss und eine Schnittstelle für ein iPod. Außerdem gibt es Privacy Glas hinten und ein Soundkit mit vier Lautsprechern auch noch. Hier hat der Kunde einen Preisvorteil von 1.400 Euro.

Unter der Haube haben alle drei Varianten einen 1.0-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor mit 50 kW/68 PS. Ein automatisiertes Schaltgetriebe gibt es wahrscheinlich für die Versionen Cool und Edition.


wallpaper-1019588
Gar nicht so schwer: ein Rezept für Baumkuchen
wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
23. Steiermark-Frühling | Steirerfest 2019 in Wien
wallpaper-1019588
Detektei Layton: Neue Details zum Disc-Release bekannt
wallpaper-1019588
Die Duftapotheke 3: Überraschende Wendungen & neue Gegenspieler
wallpaper-1019588
Neues Promo Video zu Pokémon Schwert und Schild enthüllt
wallpaper-1019588
Breaking Bad Drehorte in und um Albuquerque