Top, die Wette… (1)

…gilt! So macht der Thommy, wenn er mal wieder durch sein langweiliges Programm dieser komischen ZDF-Show führt, oder?
Egal, ich hab meine eigene Wette am laufen, denn was gibt es schöneres für einen Fußballfan, als sich vor der Saison komplett zu verschätzen und am Ende dann mit offenem Mund vor der Abschlusstabelle zu stehen und zu denken: „Nur ein Idiot hätte sowas vorhergesagt!“

Ich geh diesen Gedanken mal weiter und biete ich hiermit feierlich eine Wette an:

Sowohl die 1. als auch 2. Liga wird von mir KOMPLETT durchgetippt, d.h. jeder Spieltag, jedes Spiel, jedes Tor und so weiter und sofort. Dies geht mit den entsprechenden Programmen recht flott.

Ich wette, dass aus der Abschlusstabelle meines Tipps mind. 3 Mannschaften auch am Ende der Saison auf der richtigen Stelle der Tabelle stehen. Über eventuelle Wetteinsätze lässt sich ja noch im Laufe der Saison spekulieren. (So wie bei dem Thommy, der erzählt oft auch nur hinterher, was man machen soll)

Ich habe zwei Screenshots meiner Tabelle gemacht, damit ihr selber nachprüfen könnt, wie meine Tabelle denn nun aussieht: eine Tabelle für den 17.Spieltag, um zu schauen, wie die Prognosen stehen, und natürlich die Abschlusstabelle des 34.Spieltages.

Beginnen wir mit der Tabelle der 2.Liga, wo auch mein schwarz-gelbes Herzblatt mitmischt, schließlich beginnen die Zweitligisten die Saison bereits nächsten Freitag. Zuerst poste ich die die beiden Tabellenbilder, dann gebe ich noch eine Einschätzung einiger Mannschaften und selbstverständlich auch für die Alemannia zum Besten.

Top, die Wette… (1)

Und hier noch die Tabelle, die zählt – die Abschlusstabelle:

Top, die Wette… (1)

Ich denke, über Eintracht Frankfurt lässt sich sicherlich nicht streiten. Die sind hoher Favorit auf den Wiederaufstieg, exzellenter Kader, ein erfahrener Trainer. Hier spielt einfach alles hinein.
Der VfL Bochum wird die Relegationsniederlage schnell vergessen haben und – auch wenn sie „nur“ auf Rang 2 zu finden sind – meiner Ansicht nach den stärksten Eindruck hinterlassen. Dafür ist der Funkel zuviel Fuchs und die Mannschaft qualitativ zu gut besetzt.
Für einige sicherlich überraschend ist 1860 München bei mir auf dem Relegationsplatz. Tut mir wirklich leid, aber die Lehre, die einem einst die TSG 1899 Hoffenheim beigebracht ist, dass Geld in Liga 2 Tore schießt. Und nachdem die Löwen ihre Seele an diesen nahöstlichen Goldesel verkauft haben, werden auch sie mit Sicherheit als Aufstiegsaspirant gelten dürfen.

Der zweite Absteiger aus der Bundesliga, der FC St.Pauli, wird eine haarsträubende, kuriose Saison erleben. Wie ihr seht – zur Winterpause auf Rang 15, am Ende auf Rang 5. Die Mannschaft muss sich einspielen, nachdem wichtige Säulen wie z.B. Matthias Lehmann oder Trainer Stanislawski weggebrochen sind. In dieser 2.Liga, die ich als sehr stark besetzt einschätze, wird dies am Anfang viele Probleme verursachen. Und dennoch landen sie am Ende auf Rang 5 – weil die Mannschaft qualitativ zu stark ist und sich irgendwann eingespielt hat. Wenn dann aller Abstiegsdruck entledigt ist, wird frei aufgespielt.

Überraschend ist vielleicht die SpVgg Greuther Fürth auf Rang 10. Die letzten Jahre konsequent im Aufstiegskampf, aber ich schätze einfach mal, dass diesmal Vestenbergsgreuth ihre Seuchensaison erleben wird. Graues Mittelmaß, mehr wird meinem Gefühl nach nicht drin sein.

Alle drei Aufsteiger, Eintracht Braunschweig, FC Hansa Rostock und Dynamo Dresden retten sich bei meiner Prognose. Wenn man darüber nachdenkt, nicht so unrealistisch, denn alle Mannschaften haben bereits letzte Saison bewiesen, was in ihnen steckt, der Abstand zwischen 3. und 2. Liga ist nicht mehr so extrem wie zu Regionalligazeiten (was u.a. das 6:1 in der Vorbereitung von Wehen-Wiesbaden gegen Ingolstadt andeutet) und die Vereine sind einfach durch uns durch fußballbeseelt. Die Fangruppierungen sind heiß auf die neue Saison (leider auch leicht fiebrig und kochend, aber da werden die ebenso fiebrigen und kochenden Polizisten schon ein Gegenpol sein) und werden selber bei den Heimspielen manches Spiel entscheiden können.

Am Abgrund stehen der FC Ingolstadt 04, SC Paderborn 07 und der 1.FC Union Berlin. Für die Berliner tut es mir leid, aber irgendwann heißt es Abschied nehmen. Bis auf Silvio kein Neuzugang, bei dem ich ernsthaft eine Verstärkung sehen könnte. Und die Abgänge von Peitz und Benyamina – lassen wir uns überraschen, aber meinen Gefühl schwant Übles.
Ingolstadt ist da eher ein Kandidat, da sage ich ganz offen, um die wäre es nicht schade. Tut mir leid liebe Ingolstädter, aber euer Verein hat irgendwie einfach keine Reizwirkung auf mich. Dazu kommt dann auch noch Audi als Background, da droht ständig ein Wolfsburg 2.0. Euer Pluspunkt ist Benno Möhlmann, den ich als sehr kompetenten Trainer empfinde und ihn (bevor Hyballa bei der Alemannia angefangen hat) gerne auf dem Tivoli gesehen hätte. Daher noch Relegation.
Fast hätte ich Paderborn vergessen. Ja, was kann ich sagen… ganz ehrlich?
Ich hab keine Ahnung, warum die da unten stehen. Ich sehe die Paderborner nie so schwach, wie sie am Ende einer jeder Tabelle von mir landen, aber irgendwie seid  gerade ihr es, die als Kanonenfutter herhalten müssen. Woran auch immer es liegt, ich will euch auch nichts böses und sehe euch nicht unbedingt als schwach (auf alle Fälle auf Augenhöhe mit dem Karlsruher SC und den Aufsteigern), aber irgendwie will der arithmetische Tabellengott in meinem Kleinhirn euch nichts Gutes gönnen.

Zur Saisonprognose meiner Alemannia geht es hier, das könnte etwas länger werden :-)

In der Woche vor dem 1.Ligastart wird auch die andere Tabelle präsentiert, dort gelten dieselben Bestimmungen.
Habt ihr aber noch Ergänzungen, Kommentare oder Hasstiraden? Dann kommentiert fleißig ;-)


wallpaper-1019588
Snackbar Conquista will auch deutsche Kunden erobern
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Blumenkohl-Pfanne
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Deko fur valentinstag
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag 77 jahre
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche 23
wallpaper-1019588
Storytrailer zu „Captain Tsubasa: Rise of New Champions“ öffentlich