Tomaten-Gurken-Salat

Liebe Tomaten-Gurken-Salat Freunde, dieses Rezept ist so einfach aber auch so gut! Hauptsache ihr findet rote, reife Tomaten - Kirschtomaten zum Beispiel. Manchmal denke ich, dass wir schon alle Rezepte dieser Welt auf dem Blog präsentiert haben, und dann kommt überraschend ein Geistesblitz, oder eine spontane Vision, ein Geschmack auf der Zunge, oder ein plötzliches Verlangen. So ähnlich muss mir die Idee zu diesem Tomaten-Gurken-Salat gekommen sein.

Vielleicht wurde ich aber auch nur über Fotos auf Pinterest inspiriert, wo die Madame gerade auf der Spur zum besten „Baba Ghanoush" Rezept war. Auf einem dieser Fotos wurde das Auberginen-Püree mit diesem Salat garniert und serviert. Habe ich mich also von meiner Frau verleiten lassen?

Wie dem auch sei: Die Temperaturen steigen am ersten Juni-Tag endlich über die 25°C, was meine Hoffnung auf einen sommerlichen Sommer doch noch aufrecht hält. Heute packen wir zum ersten Mal die Badesachen und fahren ins Freibad. Übrigens eine Premiere, denn Kinder dürfen in München in diesem Sommer kostenlos in die Freibäder. Hat der Oberbürgermeister entschieden, quasi als Geschenk für alle Familien. Dazu sollen ab Herbst auch die Kindergarten-Gebühren der städtischen Einrichtungen entfallen. Menschenskinder! So viel Familienfreundlichkeit in der Bayerischen Landeshauptstadt.

Passend zum Wetter also dieser Tomaten-Gurken-Salat. Ich hoffe, ihr habt in den warmen Monaten des Jahres viel Freude mit diesem einfachen Rezept! Bestimmt auch eine tolle Beilage zum Grillen.

Tomaten-Gurken-Salat

Zutaten: Tomaten-Gurken-Salat

Für zwei Personen (als Beilage)

  • 300 g reife Tomaten; Kirschtomaten eignen sich ganz wunderbar
  • 1/2 Salatgurke
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Stengel glatte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Oregano (getrocknet und gerebelt)
  • Salz und Pfeffer, sowie etwas (brauner) Zucker
Tomaten-Gurken-Salat

Zubereitung

Die Zubereitung dauert nur 10 Minuten. Ich empfehle allerdings, den Tomaten-Gurken-Salat dann noch 20-30 Min abgedeckt ziehen zu lassen.

  1. Tomaten waschen, Gurke schälen. Tomaten je nach Größe vierteln oder achteln.
  2. Die Gurke der Länge nach halbieren und das Innere mit einem Messer entfernen, damit der Tomaten-Gurken-Salat nicht zu wässrig wird. Die Gurke dann in kleine Stücke schneiden.
  3. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein schneiden. In einer Pfanne in der Butter kurz anschwitzen.
  4. Tomaten, Gurke, Zwiebeln, Knoblauch zusammen mit dem Olivenöl in eine Schüssel geben.
  5. Petersilie waschen, dann hacken. Zum Salat dazugeben. Mit Salz und Pfeffer sowie einer Prise Zucker abschmecken.

Eine Variation könnte sein: Zusätzlich gebröckelten Feta-Käse dazugeben. Das wäre bestimmt auch nicht verkehrt 🙂

Tomaten-Gurken-Salat Tomaten-Gurken-Salat Tomaten-Gurken-Salat

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch- bzw. Backzeit: 5 Minuten

Tomaten-Gurken-Salat

wallpaper-1019588
Weird West 1. Reise des Spiels zum 6-monatigen Jubiläum kostenlos
wallpaper-1019588
Avalanche Studios, die Just Cause Entwickler, arbeiten scheinbar an einem neuen AAA Open World Multiplayer Spiel
wallpaper-1019588
PC Building Simulator 2 Release Termin bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Skull & Bones 2. Verschiebung angekündigt, dieses mal auf 2023