Tomaten-Gnocchi mit Basilikumpesto

Tomaten-Gnocchi mit Basilikumpesto
Ganz ehrlich: habt ihr inzwischen auch schon genug vom Winter und dem Schnee? Am Wochenende hat es ja wieder jede Menge Schnee geschneit und riesen Verkehrschaos und -unfälle verursacht, weil niemand darauf vorbereitet war. Ich war auch der Meinung, dass es wettermäßig nun aufwärts geht und der Frühling nur mehr eine Frage der Zeit ist. Irrtum. Der Winter hat uns wieder. Die Freude im Freien etwas zu unternehmen hält sich da sehr in Grenzen und so habe ich mich zu Hause verschanzt und habe mich an diversen Rezepten gemacht. Dieses Rezepte das ihr heute seht hatte ich sowieso schon länger vor. Geht unheimlich schnell und schmeckt total gut, sofern man Pesto mag.
Tomaten-Gnocchi mit Basilikumpesto

Zutaten für 2 Portionen:
1 P. Gnocchi etwas Butter 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2-3 Tomaten Thymian, getrocknet Rosmarin, getrocknet Salz, Pfeffer 4 EL Basilikumpesto Zubereitung:
Gnocchi nach Packungsanleitung in ausreichend Wasser zubereiten.
Butter in einem Topf erhitzen und die abgeseihten Gnocchi darin scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Im selben Topf nun etwas Olivenöl geben und die Zwiebel- und Knoblauchstückw darin goldbraun anbraten. Klein geschnittene Tomatenstücke dazugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin würzen und abschmecken.




wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
Praxistest jetzt - Beweist eure "Haltung"!
wallpaper-1019588
Daemon X Machina: neuer Story-Trailer enthüllt die Charaktere
wallpaper-1019588
Erste Charakterpreviews zu Kill la Kill IF
wallpaper-1019588
Elon Musk: wir alle könnten in einem riesigen Alien-Videospiel leben