Toffifee+Muffins= Yammi

Diese Muffins bedürfen nicht vieler Worte. Das Foto und vor allem der Geschmack überzeugen von allein. Viel Spaß beim Schlemmen!

Zutaten für 12 Muffins

250 g   Mehl

100 g   Butter

100 g   Zucker

100 g   Vollmilchschokolade

2 Pck.   Toffifee

2   Eier

1/2 Pck. Backpuler

1 Becher Creme Fraiche

Zubereitung

  1. Ofen auf 180° C vorheizen.
  2. 12 Toffifees köpfen: dafür mit einem scharfen Messer die obere Schicht abschneiden und zur Seite legen.
  3. Toffifees in Viertel hacken.
  4. Butter schmelzen, mit Zucker, Eiern und Creme Fraiche verquirlen. Mehl und Backpulver dazu.
  5. Die Toffifees unterheben und Teig mit einem Löffel in die mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform verteilen.
  6. Ca. 20 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  7. Schokolade schmelzen (Wasserbad oder Mikrowelle, in Letzterem aber auf sehr niedriger Stufe) und mit einem Pinsel auf den Muffins verteilen. Je einen “Toffifee-Kopf” auf den Muffins verteilen.

    IMG_6079


Einsortiert unter:Muffins Tagged: Karamell, Muffins, Schokolade, Toffifee

wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Kotarō wa Hitori Gurashi: Anime-Adaption angekündigt + Netflix-Release
wallpaper-1019588
Mein Hund schlingt beim Fressen – Anti-Schling-Napf selber machen
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Mio Sakamoto vor