Tödlicher Verkehrsunfall Weilheim-Bannholz

Tödlicher Verkehrsunfall Weilheim-Bannholz

Symbolbild – Lizenz de.fotolia.com

Tödlicher Verkehrsunfall Weilheim-Bannholz (ots/DAS) – Bei einem tragischen Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der B 500 nahe der Ortschaft Weilheim Bannholz erlitt ein 43-jähriger Autofahrer tödliche Verletzungen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der Mann auf der B 500 mit einem freilaufenden Pferd kollidiert. Dabei kam sowohl der  Fahrer des VW Passat als auch das Pferd zu Tode.

Autofahrer kollidiert mit freilaufenden Pferd

Ein weiterer Pkw stieß nach derzeitigen Erkenntnissen ebenfalls mit diesem Pferd zusammen, der 34 Jahre alte Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und kam mit dem Rettungsdienst ins Waldshuter Spital. Beide beteiligten Pkws wurden bei dem Unfall total beschädigt. Die B 500 war während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme voll gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.