Tödlicher Verkehrsunfall Lehrberg

Tödlicher Verkehrsunfall Lehrberg – Frau verliert Kontrolle über Ihren Wagen und prallt gegen die Leitplanke und ein Verkehrsschild – Frau kann nur noch tot geborgen werden

Tödlicher Verkehrsunfall Lehrberg/Ansbach (ots) – Mittwochabend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B 13 bei Lehrberg, bei dem eine Frau aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abkam und noch an der Unfallstelle verstarb. Gegen 19:00 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie das vor ihm fahrende Fahrzeug auf Höhe der Abzweigung nach Lehrberg kurz Schlangenlinien fuhr und dann nach links von der Fahrbahn abkam,wie die Polizei mitteilte.

Der Pkw, ein Ford Fiesta, kam erst nach etwa 150m im Straßengraben zum Stehen. Dabei wurden die Leitplanke und ein Verkehrsschild beschädigt. Der Zeuge und ein weiterer Ersthelfer fanden eine 44-jährige Frau bewusstlos im Fahrzeug und leisteten Erste Hilfe. Trotz Reanimation durch Helfer und Notarzt verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.


wallpaper-1019588
Seesaibling Linsen Specksauce
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Streck-die-Zunge-raus-Tag – Stick-Out-Your-Tongue-Day in den USA
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Foto-Galerie Ostern 2019
wallpaper-1019588
#197 Bücherregal - Von Hoffnung getragen
wallpaper-1019588
Wenn die Haifische Menschen wären
wallpaper-1019588
Rezension: Stille Schwester - Martin Krist