Tödlicher Verkehrsunfall Hammenstedt

Tödlicher Verkehrsunfall Hammenstedt/ Polizeiinspektion Northeim/Osterode (ots) - Am Freitag, 19.05.2017, 15.40 Uhr befuhr ein 72-jähriger Fahrzeugführer aus Northeim mit seinem Pkw die K410 aus Rtg. Elvershausen kommend in Rtg. Hammenstedt. Am Ausgang einer Linkskurve kam der Fahrzeugführer mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen dort befindlichen Baum und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Der 72-jährige musste durch die Feuerwehr Berka und Katlenburg aus seinem Pkw geborgen werden und verstarb noch an der Unfallstelle. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro Für die Zeit der Bergungsarbeiten musste die K410 von der Polizei voll gesperrt werden.


wallpaper-1019588
Call of Duty: Modern Warfare 2 Perk Verdienstraten sind ab sofort schneller
wallpaper-1019588
Sony PS5 günstigere Produktion dank neuer Chiptechnologie und trotzdem eine Preiserhöhung
wallpaper-1019588
Ubisofts CEO nennt Gründe für Einstampfen von Ghost Recon Frontline, einem Battle Royale Spin-Off
wallpaper-1019588
BlazBlue Erschaffer Toshimichi Mori verlässt nach 2 Jahrzehnten vom Studio Arc System Works