Tödlicher Verkehrsunfall Dinkelsbühl

Tödlicher Verkehrsunfall Dinkelsbühl – 57 Jahre alter Autofahrer gerät mit seinem Skoda auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit einem Opel Astra

Tödlicher Verkehrsunfall Dinkelsbühl (ots/DAS) – Montagmorgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2218 von Dinkelsbühl nach Wittelshofen im Landkreis Ansbach. Dabei kam eine Person ums Leben. Gegen 09:30 Uhr kam ein 57-Jähriger mit seinem Skoda aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er in die Seite eines entgegenkommenden Opel Astra und kam anschließend im Straßengraben zu liegen.

Der Fahrer wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Die zwei Insassen (57 und 62) des Opel kamen mit einem Schock und leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ansbach wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus der Umgegend leiten den Verkehr um.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte