Tödlicher Verkehrsunfall Berghülen

Tödlicher Verkehrsunfall Berghülen-42-jähriger kommt bei Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Dacia ums Leben – Dacia-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Tödlicher Verkehrsunfall Berghülen/Ulm (ots/DAS) – Ein 42 Jahre alter Fahrer einer Daimler-Benz A-Klasse fuhr am Donnerstagnachmittag gegen 15.05 Uhr auf der L 1230 von Berghülen nach Machtholsheim. In einer Rechtskurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Dacia. Die Feuerwehr musste den ebenfalls 42 Jahre alten Fahrer des Dacia mit schwerem Gerät aus seinem Fahrzeug bergen.

Er wurde durch einen Rettungshubschrauber mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik geflogen. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des Daimler-Benz wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik transportiert. Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralles total beschädigt, die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 42.000 Euro. Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter mit der Klärung des Unfallherganges beauftragt. Die polizeilichen Ermittlungen werden durch das Verkehrskommissariat Mühlhausen im Täle durchgeführt.


wallpaper-1019588
Aldi verbannt Einwegplastik schon ab 2019
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Nachtmusik: “Riders” von Kansas Smitty’s ist der Soundtrack nächtliche Reisen
wallpaper-1019588
Luminar 4 ist da!
wallpaper-1019588
NEWS: Katie Melua kündigt Live-Album und neue Tourdaten an
wallpaper-1019588
{Rezension} Das Geschenk von Sebastian Fitzek