Tödlicher Unfall Landesbergen

Tödlicher Unfall Landesbergen – Autofahrer kommt bei Unfall nach Überholmanöver ums Leben

Tödlicher Unfall Landesbergen/Nieburg (ots/DAS) – Bei einem schweren Unfall Landesbergen auf der K8 am Mittwochabend erlitt ein 42 Jahre alter Autofahrer bei einem missglückten Überholmanöver tödliche Verletzungen. Wie die Polizei Nieburg mitteilte, wollte der Mann drei in Richtung Brokeloh fahrende Autos überholen. Dabei kam er mit dem ersten der überholten Pkw in Kontakt und verlor dabei die Kontrolle über seinen Wagen. Anschließend geriet er nach links in den Grünstreifen, kam wieder auf die Straße, überholte den zweiten von drei Wagen, und verlor erneut die Kontrolle und kam auf der rechten Seite von Fahrbahn ab.

Dort geriet er in einen Böschungsgraben, “befuhr” diesen über eine längere Strecke und prallte gegen eine Brückenböschung. Durch diesen Aufprall hob das Fahrzeug ab, “flog” eine längere Strecke und überschlug sich mehrfach. Hierbei wurde der Fahrzeugführer aus dem Pkw geschleudert. Er wurde schwer verletzt aus dem Wrack geborgen und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Trotz sofortiger Notoperation erlag er dort seinen schweren Verletzungen.  Die Polizei wurde am Einsatzort durch 25 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Landesbergen unterstützt.

Video zu einem schweren Verkehrsunfall in  der Region – 4 Menschen kamen bei einem missglückten überholmanöver ums  Leben. Ein BMW-Cabrio prallte in einen Lkw. Das Video wurde von COMBAT 18 auf Youtube gepostet.

Tödlicher Unfall Landesbergen Tödlicher Unfall Landesbergen

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte