Tödlicher Unfall Eckental

Tödlicher Unfall Eckental fordert zwei Todesopfer

Tödlicher Unfall Eckental (ots/DAS) – Bei einem tragischen Verkehrsunfall am Sonntagmorgen nahe Eckental im Landkreis Erlangen-Höchstadt erlitten zwei Menschen tödliche Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein mit drei Menschen besetzter Pkw auf der Ortsverbindungsstraße von Bullach nach Eckenhaid. Dabei verlor der Fahrer aus bislang nicht bekannter Ursache die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn um dann mit einem Baum zu kollidieren.

Die Polizei geht davon aus, dass das Auto dabei sofort in Brand geriet. Es gelang nur  noch dem Fahrer sich aus dem Wrack zu befreien. Er alarmierte sofort den Rettungsdienst. Für die beiden Insassen im Wrack kam leider jede Hilfe zu spät. Die beiden Menschen konnten nur noch tot geborgen werden.  Die Identität der Unglücklichen ist bislang nicht geklärt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft kam ein Kfz-Sachverständiger zur Klärung des Unfallsachverhaltes vor Ort.

Beamte der Polizeiinspektion Erlangen-Land nahmen den Unfall auf. Für die Lösch- und Bergungsarbeiten sowie für verkehrslenkende Maßnahmen setzten die umliegenden Feuerwehren etwa 40 Einsatzkräfte ein.  Die Ortsverbindungsstraße musste durch den Unfall Eckental für mehrere Stunden vollständig gesperrt werden.

  • Info
Bundesland: Bayern Regierungsbezirk: Mittelfranken Landkreis: Erlangen-Höchstadt Höhe: 355 m ü. NHN Fläche: 29,71 km² Einwohner: 14.131 (31. Dez. 2014)[1] Bevölkerungsdichte: 476 Einwohner je km² Postleitzahl: 90542 Vorwahlen: 09126, (09192) Kfz-Kennzeichen: ERH, HÖS Gemeindeschlüssel: 09 5 72 121 Marktgliederung: 17 Ortsteile Adresse der Marktverwaltung: Rathausplatz 1 90542 Eckental Webpräsenz: www.eckental.de Bürgermeisterin: Ilse Dölle (UBE)