Tödlicher Motorradunfall Riedstadt

Tödlicher Motorradunfall Riedstadt – Biker verliert auf kurvenreichen Strecke Kontrolle über seine Maschine und kommt zu Fall – Biker erleidet tödliche Verletzungen nach Zusammenprall mit Baum Tödlicher Motorradunfall Riedstadt(ots) – Am Samstag (04.03.2017) ereignete sich auf der Kreisstraße 156 zwischen den Riedstädter Ortsteilen Leeheim und Erfelden ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Gernsheim war nach ersten Ermittlungen um 14:40 Uhr von Leeheim in Richtung Erfelden unterwegs und auf der kurvenreichen Strecke ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn abgekommen. Er pralle gegen einen Baum und wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Das Motorrad wurde stark beschädigt.

Der Beitrag Tödlicher Motorradunfall Riedstadt erschien zuerst auf Nachrichten und Filme.