Tödlicher Autounfall Ertingen

Tödlicher Autounfall Ertingen – Frau kollidiert mit Sattelzug und wird in dem Wrack eingeklemmt – 48-jährige stirbt am Unfallort

Tödlicher Autounfall Ertingen (Symbolbild)@de.Fotolia.comTödlicher Autounfall Ertingen/ Biberach/ Ulm (ots/DAS) – Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch gegen 15 Uhr bei Ertingen ereignet. Eine von Riedlingen in Richtung Herbertingen fahrende Pkw-Lenkerin geriet im Tunnelabschnitt der B311 am Ortsrand von Ertingen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Sattelzug zusammen.Die alleine im Pkw befindliche Frau wurde eingeklemmt und erlitt schwerste Verletzungen. Notarzt, Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber und die Feuerwehr waren im Einsatz.

Diese barg die Verletzte unter dem Einsatz von schwerem Rettungsgerät. Ein Arzt konnte nur noch den Tod der 48-Jährigen feststellen. Der Fahrer des Sattelzuges kam mit dem Schrecken davon. Zur Feststellung der genauen Unfallursache schalteten Polizei und Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen ein. Nach derzeitigem Sachstand dürften akut aufgetretene schwerwiegende Gesundheitsprobleme dazu geführt haben, dass die Frau die Kontrolle über ihren Pkw verloren hatte. Der Tunnel wurde in beide Richtungen gesperrt, der Verkehr örtlich umgeleitet. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf rund 40.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel:

Tödlicher Autounfall ErtingenPOL-UL: (BC) Ertingen/B311 – 18-Jährige wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt Tödlicher Autounfall ErtingenPOL-UL: (BC) Ertingen/B311 – 18-Jährige wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt Tödlicher Autounfall ErtingenPOL-UL: (BC) Ertingen – Lkw-Anhänger kippt auf die Seite

wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt
wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München