Toastbrot aus der Brotbackmaschine

Meine Leidenschaft für selbstgebackenes Brot ist in letzter Zeit von mir vernachlässigt worden. Das muss jetzt wieder geändert werden. Gemeinsam mit Tchibo* habe ich mich unter dem Motto „Bread & Spread“ ans Werk gemacht und leckeres Toastbrot gebacken, zu welchem meine schnelle selbstgemachte Erdbeermarmelade perfekt passt. Und am Ende habt ihr auch noch die Möglichkeit etwas zu gewinnen. Los geht’s!Toastbrot mit schneller Erdbeermarmelade* Dieser Beitrag enthält Werbung

Meine Erfahrungen mit Brotbackmaschinen* sind bis jetzt noch relativ gering, dennoch bin ich immer wieder offen, neue Gerätschaften auszuprobieren. Als mich dann eine Mail von Tchibo* erreichte, ob ich nicht an der Bloggerparade teilnehmen und dieses kleine Küchengadget vorstellen möchte, sagte ich natürlich sofort zu! Zum einen um selbst zu testen, was wirklich dahintersteckt und zum anderen, um euch von meinen Erlebnissen zu berichten.

Einer meiner Arbeitskollegen schwärmt mir schon des längeren von seiner Brotbackmaschine vor und wie praktisch es doch sei, sein eigenes frisches Brot zu backen. Deswegen habe ich mich gleich am nächsten Tag, als das Paket bei mir eintraf, ans Werk gemacht. Gleich vorweg: Ich hab’ mir nicht gerade das einfachste Rezept für meinen ersten Versuch ausgesucht. Und wie ihr es vielleicht schon erahnen könnt, ging es ein wenig in die Hose. Leider war ich selbst mit dem optischen Resultat nicht ganz zufrieden – der Geschmack war allerdings köstlich!

Toastbrot aus der BrotbackmaschineAber von so einem kleinen Missgeschick habe ich mich noch nie unterkriegen lassen! Ergo habe ich mich wieder frisch ans Werk gemacht und dieses Mal wollte ich ein schön saftiges und gleichzeitig knuspriges Toastbrot kreieren. Und ja, ich habe es bekommen. Schon sind die Brotbackmaschine* und ich zusammengewachsen. Ich werde sie bestimmt ab und an rausholen und mir schnell bzw. einfach frisches Brot an den Tisch holen.

Na, wem hab’ ich jetzt nun auch Lust auf sein eigenes Toastbrot aus der kleinen feinen Maschine gemacht? Ihr habt nun die Möglichkeit, am Tchibo Blog für mich und mein Rezept abzustimmen und zu gewinnen. Meine Daumen sind natürlich gedrückt und ich hoffe, dass einer meiner Leser zu den Gewinnern zählt. Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen: Definitiv mehr Brot in nächster Zeit!


* Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der EDUSCHO (Austria) GmbH entstanden. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Der Beitrag Toastbrot aus der Brotbackmaschine erschien zuerst auf Law of Baking.


wallpaper-1019588
Günstiges Smartphone Realme i9 im Handel
wallpaper-1019588
Erste Hilfe bei Schimmel in der Wohnung
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]
wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland