Tipp: TANYA STEPHENS FEAT. SANJAY – CORNERS OF MY MIND (Video)

Tanya-Stephens-Corners-Of-My-Mind-VIDEO

“Its a pity” – war der Big Tune der jamaikanischen Dancehallqueen Tanya Stephens. Mit diesem Song, basierend auf dem “Doctors Darling”-Riddim, eroberte sie die internationalen Bühnen. Seit nunmehr 20 Jahren im Musikbusiness hat sie schon früh erkannt, dass sie in der von Männern dominierten Reggaeszene besser ihr eigenes Ding durchzieht. Eine kluge Entscheidung, denn ihre Songs gehen musikalisch als auch textlich unter die Haut und unterscheiden sich positiv von den in dem Dancehall Genre sonst üblichen Wortspielereien. Themen wie Liebe, Armut oder Gewalt betrachtet sie differenziert, manchmal auch provokant und mit viel Humor. Nun hat sich Jamaikas intelligenteste Texterin mit ihrem neuen Album Guilty zurückgemeldet. Inhaltlich spricht sie sich für Homosexualität aus und rechnet mit Macho-Attitüden ab. Als Videoauskopplung gibt es die Akustik-Gitarren-lastige Ballade Corners Of My Mind:

Tipp: TANYA STEPHENS FEAT. SANJAY – CORNERS OF MY MIND (Video)

Google+

Uwe Reuß Uwe Reuß

wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Das Karma-Verständnis im frühen Chan
wallpaper-1019588
Foto: Zierkirsche in voller Blüte
wallpaper-1019588
„Die Chroniken“ sind im Handel!
wallpaper-1019588
Ein Hochbeet für Krisenzeiten