TILT! im Universeum in Göteborg

TILT!, die jüngste interaktive, wissenschaftliche Ausstellung im Universeum in Göteborg hat den Untertitel „Utmana din Hjärna“, Fordere Dein Gehirn heraus. Morgens um zehn Uhr wurde TILT! von Sten Ljungström, dem wissenschaftlichen Leiter des Universeums, und den Göteborger Hirnforschern Michael Nilsson, Thomas Lindén und Rolf Ekman im Beisein einer ersten Schulklasse eröffnet.
TILT! im Universeum in GöteborgLernverhalten des Gehirns
TILT! Basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Hirnforschung und hilft dem Besucher auf spielerische und interaktive Weise seine Fähigkeiten und Neigungen besser kennen zu lernen und vieles über die Funktionsweise seines Gehirns zu erfahren. Für einen ausführlichen Besuch von TILT! sollte man sich auf jeden Fall mindestens 90 Minuten reservieren.
TILT! im Universeum in GöteborgVorbereitung zur Koordonation Hand-Auge
Auch wenn sich die interaktive Ausstellung mit ihrem pädagogischen Aufbau vor allem an Kinder und Jugendliche richtet und den wissenschaftlichen Unterricht in Schulen unterstützt, so sind die 80 Tests jedoch auch für Erwachsene ein aufschlussreiches Erlebnis, das dem Benutzer zeigt, wie man sein Gehirn besser zum arbeiten bringt und damit auch sein Gedächtnis und sein Koordinationsvermögen schulen kann.
TILT! im Universeum in GöteborgSchmerzverhalten steuern
TILT! im Universeum in Göteborg ist in fünf Einheiten untergliedert. Die verschiedenen Übungen testen daher Erinnerung, Aufmerksamkeit, Konzentration, Problemlösung und Kreativität. Die unmittelbare Auswertung jedes Tests hilft dabei seine Stärke oder seine Schwäche zu erkennen um dann, mit gezielten Übungen, die „mangelhaften“ Neuronen wieder in Schwung zu bringen.
TILT! im Universeum in GöteborgUnmittelbare Auswertung, die auf Wunsch in der eigenen Mailbox landet
Damit Lehrer TILT! auch gezielt in den Unterricht integrieren können, stellt die wissenschaftliche Leitung des Universeums Lehrern ein kostenloses, 47-Seitiges Handbuch zur Verfügung in dem nicht nur die Übungen und Tests beschrieben sind, sondern auch ausführliche Informationen zum Thema Gehirn zu finden sind. Während das im Download erhältliche Handbuch nur in Schwedisch zur Verfügung steht, ist die Ausstellung TILT! sowohl in Schwedisch, als auch in Dänisch und Englisch zugänglich.
Copyright Text und Fotos: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 27.11.2021 – 10.12.2021