Tierrechtslauf

Infofreitag

Moin Moin
Tierrechtslauf? Warum und Wofür?
Gegen Tierausbeutung und Tierquälerei und für ein friedliches Miteinander ALLER Lebewesen!

Kurz und Knapp:

Am 15. Juni kann in Braunschweig (am Kohlmarkt) in drei Disziplinen gestartet werden: 8km laufen, 8km wandern und 7 (oder 6, auf der Rückseite des Flyer standen 6km drauf) inlinern. Die Gewinner jeder einzelnen Disziplin bekommen auch einen Preis. Das Startgeld von 10€ fließen in die Tierrechtsarbeit vom Tier-Time e.V.
Anmelden kannst du dich hier: in2abetterworld
Tierrechtslauf

Teilnehmen können alle, egal ob sportlich, oder unsportlich. Und nur, weil man für Tierrechte läuft und es veganes Essen zu kaufen gibt, heißt es noch lange nicht, dass du vegan sein musst, um dran teil zu nehmen. Also wenn du am 15. Juni noch nichts vorhast und eh in der Nähe bist, dann kannst du ja gerne vorbei kommen und mitmachen oder auch zugucken. Was sagt ihr dazu? Würdet ihr mitmachen?Ich weiß nicht, ob ich das gut finden soll, oder schlecht, aber wenn ich Zeit habe, dann werde ich vorbeischauen. Was ich allerdings ein bisschen schade finde ist, dass nicht so richtig klar wurde, wo genau das gesammelte Geld hinfließen wird. Es steht zwar dabei, dass es in der Tierrechtsarbeit fließen wird, aber bei welchen Projekten weiß man leider nicht.Selbst auf der Internetseite wird das nicht klar, deshalb nehme ich mal an, dass das Geld einfach in die allgemeine Arbeit geht. Ahoi!~ eure Nira



wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Ein Pass für jede Jahreszeit
wallpaper-1019588
Karfreitagsbrötchen – der Ostercountdown läuft
wallpaper-1019588
Myanmar – Sehenswürdigkeiten, Reiseroute und Reisetipps
wallpaper-1019588
Pornhub und Youporn senken die Qualität von Videos während der Ausgangsbeschränkung