Tierpflegerin tödlich verletzt Köln

 

Tierpflegerin tödlich verletzt Köln(ots) – Polizei und Staatsanwaltschaft Köln geben bekannt: Heute Mittag (25. August) hat ein Tiger im Kölner Zoo eine Pflegerin (43) angefallen und tödlich verletzt. Gegen 12 Uhr erhielt die Polizei Köln Kenntnis über den Ausbruch des Tieres. In einem, an das Gehege anschließenden und für Besucher nicht zugänglichen Wirtschaftsgebäude kam es dann zu dem Angriff auf die Pflegerin. Noch vor Abschluss der unmittelbar eingeleiteten Evakuierung der Zoobesucher, erlegte der Zoodirektor den Tiger in dem Gebäude.

Die 43-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden. Die Polizei Köln hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet, um den genauen Hergang des Geschehens zu klären. (mö)

 



wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
Wie man die Polizei nicht beleidigt - Teil 2/4
wallpaper-1019588
Buchtipps: Spätsommer- "Auslese" von Carlsen & Verlosung
wallpaper-1019588
Serien: "Better Call Saul" - Staffel 4 [USA 2018]
wallpaper-1019588
Waschbär als Haustier
wallpaper-1019588
Theresa May will das Land zur Eintracht zurückführen
wallpaper-1019588
Olafur Eliasson bringt Eisberge nach London als Statement gegen die Klimakrise
wallpaper-1019588
Last Minute Geschenkideen