Tiefster Winter – der richtige Zeitpunkt für Diäten?

Der Januar hat seinen Namen von Janus, dem Gott mit den zwei Gesichtern. Mit dem einen blickt er nach vorn ins neue Jahr, mit dem anderen zurück ins alte Jahr. genießen sie diese Zeit des Übergangs, ohne sich zu überfordern. Alles hat seine Zeit, auch Diäten.

Der Januar hat seinen Namen von Janus, dem Gott mit den zwei Gesichtern. Mit dem einen blickt er nach vorn ins neue Jahr, mit dem anderen zurück ins alte Jahr. Genießen Sie diese Zeit des Übergangs, ohne sich zu überfordern. Alles hat seine Zeit, auch Diäten.

Das Thema Gewichtsreduktion, gesund abnehmen, dauerhaft abnehmen ist zum Jahreswechsel sehr beliebt. Die Vorweihachtszeit mit Spekulatius, Lebkuchen, Marzipankartoffeln, Stollen und Panettone ist um, die Weihnachtsgans aufgegessen, die Chips, Flips und das Käsefondue zu Silvester gehören ins alte Jahr. Mit dem neuen Jahr beginnt eine neue Ära. Möglichst ohne Ballast. Zeitschriften suchen sich mit Diätvorschlägen zu übertreffen, Anbieter von Abnehmprogrammen haben Hochkonjunktur.

Doch ist der tiefste Winter wirklich der richtige Zeitpunkt für Diäten?

Vielleicht freut es Sie nicht, das zu hören: Körperfett ist wichtig. Fett schützt die inneren Organe, hält sie dort fest, wo sie hingehören. Ohne Fett könnten wir nicht greifen und nicht laufen, als Strukturfett polstert es Fußsohlen und Handinnenflächen und modelliert das Gesicht. Und im Winter besonders wichtig: Fett reguliert die Körpertemperatur.

So wie die Pflanzen im Spätherbst in ihre Ruhezeit gehen und Tiere sich ihren Winterspeck anfressen, hat auch der menschliche Körper eine Ruhezeit, in der er deftige, wärmende Mahlzeiten in kuscheliger Umgebung bevorzugt.  Diese Zeit ist am 31. Dezember Schlag 0 Uhr nicht vorbei, sondern erst mit den ersten Frühlingsanzeichen Ende Februar/Anfang März.  Ein paar Kilo mehr auf 1,70 Körpergröße verteilt  ist in den Wintermonaten natürlich und gewünscht.

Leider kollidiert unsere Wohlstandsgesellschaft mit dem Jahreswechsel. 31. Dezember Schlag 0 Uhr ist laut Kalender eben für viele ein guter Zeitpunkt, jahrelang eingeschliffene Gewohnheiten mit einem Schlag ändern zu wollen:

  • Zeit für die letzte Zigarette.
  • Zeit für mehr Salat mit Hühnchenbrust.
  • Zeit für die Anmeldung im Fitnessstudio.

Also Zeit für Vollpower mitten in der Ruhezeit. Ist es denn wirklich ein Wunder, dass viele Vorsätze hin zu einer gesünderen Lebensweise nicht eine einzige Woche überleben? Und wenn sie denn gestorben sind, dann kommt die große “Ich habe versagt”-Keule. So fängt das neue Jahr schon mit innerem Stress an.

Warum tun Sie sich das an?

vfed_logoJedes Jahr ruft der Verband für Ernährung und Diätethik e. V. den 7. März zum Tag der gesunden Ernährung aus. Bundesweit finden an dem Tag Aktionen rund um das Thema gesunde Ernährung, gesund abnehmen, Ernährungsumstellungen bei Gesundheitsproblemen etc. statt. Frühling kündigt sich an und weckt die Lebensgeister. Bewegung im Freien macht dann bei milderen Temperaturen wieder mehr Spaß. Der 7. März wäre vom Zeitpunkt her ideal für körperliche Umstellungen und das Einpflegen neuer Gewohnheiten.

Nun, Sie haben Ihre Gründe, den Neujahrstag als Startpunkt für Ihre guten Vorsätze gesetzt zu haben. Ich für meinen Teil fange mit dem äußeren Ballast an, entrümple Keller, Schränke und Oberstübchen, verwöhne mich ab und zu mit einem frischgepressten Saft aus Kiwi, Mandarinen und Orangen und stimme mich gedanklich auf den 7. März ein.

Zu welchen Aktionen ich Sie an diesem Tag einlade, lesen Sie ab Anfang Februar auf meiner Website.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

  • Gesund abnehmen – mit Darmsanierung!
  • Gesund abnehmen mit “meiner” Stoffwechselkur

Gefällt Ihnen dieser Blog?  Dann folgen Sie ihm!  Geben Sie dazu rechts oben in der Seitenleiste Ihre e-Mail-Adresse ein und Sie erfahren jeden Freitag Neues zu den Themen Entspannung, Vollwerternährung und Feng Shui.


wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Das beliebteste aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Facebook-, WhatsApp- und Instagram-Apps verletzen Patente
wallpaper-1019588
* * * 9 * * *
wallpaper-1019588
XTERRA Europe – die Saison 2020
wallpaper-1019588
Orangen-Schoko-Kekse