Tief bei Florida wird voraussichtlich kein (sub-) tropischer Sturm

Tief bei Florida wird voraussichtlich kein (sub-) tropischer Sturm, aktuell, USA, Florida, Februar, 2012, Hurrikansaison 2012, Satellitenbild Satellitenbilder, Kuba

Satellitenfoto Nordkaribik 6. Februar 2012
Credit: NASA / NOAA-GOES-Projekt

Das National Hurricane Center (NHC) der NOAA hat einen Special Tropical Weather Outlook veröffentlicht, der eine Wetterstörung zwischen Westkuba und Florida behandelt.
Das Tiefdrucksystem erzeugt starke Regenfälle und Gewitter. Momentan wird die Wahrscheinlichkeit, dass das Gebiet innerhalb von 48 Stunden zu einem Tropischen oder Subtropischen Sturm wird, mit Null angegeben. Allerdings sei erwähnt, dass es nicht vollkommen ausgeschlossen ist, dass im Februar im Atlantik beziehungsweise in der Karibik ein Wirbelsturm entsteht.
Detaillierte lokale Vorhersagen sowie Sturmwarnungen und Flutwarnungen finden Sie beim:
 National Weather Service Miami  .

wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen
wallpaper-1019588
Hannover 96: Die verweigerte ausserordentliche Mitgliederversammlung oder „Was ist denn nun unmittelbar?“
wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Auf einer Skala von 1 bis 10
wallpaper-1019588
Monochrome Monday: Mediumvioletred
wallpaper-1019588
Holunder-Madeleines mit gebräunter Butter – so schmeckt der Frühsommer
wallpaper-1019588
Funktionskleidung von SCROC: Natur auf der Haut