TIB bietet neuen WhatsApp-Service

TIB bietet neuen WhatsApp-Service

Conselleria de Territorio, Energía y Movilidad / Consorcio de Transportes de Mallorca bietet den Nutzern des öffentlichen Nahverkehrs einen neuen Kommunikationskanal zur Verbesserung der Servicequalität.

Das Telefon 681 377 329 ist ein neuer Kommunikationskanal exklusiv von WhatsApp, der es Nutzern ermöglicht, mögliche Schäden am TIB-Netz zu melden und Fotos sofort und kostenlos zu versenden, so die Regierung in einer Erklärung.

So können Bus-, Bahn- und Metrobenutzer mit der WhatsApp-Anwendung auf ihrem Mobiltelefon mögliche Schäden an Haltestellen oder Bahnhöfen und beschädigten Fahrzeugen melden.

Auch Informationsprobleme wie z.B. ungenaue Fahrpläne an Bushaltestellen, Bahnhöfen und U-Bahn-Stationen können gemeldet werden.

Vorfälle und Mitteilungen können 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr versendet werden. Dieser Service ist nicht für Anfragen oder Beschwerden gedacht und wird daher auch nicht auf Nachrichten antworten.

Informationen zum Bus-, Bahn- und U-Bahn-Service erhalten Sie unter der Rufnummer 971 17 77 77 77 und auf den Websites www.tib.org und www.trensfm.com.

TIB bietet neuen WhatsApp-ServiceDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz
wallpaper-1019588
Ist Corona in Thailand bald überwunden?
wallpaper-1019588
Café & Restaurants Innenstadt München – die besten Empfehlungen