Thunder Lord - Heavy Metal Rage

Thunder Lord - Heavy Metal RageThunder Lord wurde 2002 in Santiago de Chile gegründet und beeinflusst von Bands wie Running Wild, Grave Digger, Exciter, Iron Angel, Sodom, Living Death und Blind Guardian. Im Jahre 2004 wurde das erste Demo "Thunder Attack" aufgenommen, beeinflusst von Thrash Metal. 
Im selben Jahr spielten sie in Santiago und in einigen Regionen in Süd Chile. Im Jahr 2005 wechselte die Band den Drummer und nahm ihren zweiten Demo "Thunder Strike Back“, der beeinflusst von Speed und Heavy Metal war, auf. Mit neuen und älteren Songs, nahm die Band 2008 ihr erstes Studioalbum „Hymns of Wrath in This Metal Age“ auf. Dieses Album ist ein Mix aus Thrash, Speed und Heavy Metal und bekam gute Kritiken. 

Nach der Veröffentlichung tourte die Band durch Südamerika und spielte auf einigen Festivals und bekam positive Resonanz in der Metalszene. 2010 und 2011 nehmen sie sich eine Auszeit, um ihr Album "Heavy Metal Rage" aufzunehmen. 2012 verlässt ein Gründungsmitglied die Band. Im Mai desselben Jahres nimmt ein alter Freund seinen Platz ein. Seitdem sind Thunder Lord: Diego "Hunter" an der Gitarre, Eduardo am Schlagzeug, Francisco am Bass und Esteban Sänger und Gitarrist. 

"Heavy Metal Rage" ist der perfekte "missing link" für alle Fans von (alten) Running Wild & Lonewolf! Zum ersten Mal auf CD veröffentlicht. Sei auf schnelle & wirkliche Metallhymnen vorbereitet!

wallpaper-1019588
COVID-19 | Frankreichs Öffnungsstrategie von Mai bis Ende Juni «la stratégie de réouverture»
wallpaper-1019588
Top 20 Gemüsesorten für den Anbau im Hochbeet
wallpaper-1019588
11 Fehler, die den Rasen kaputt machen
wallpaper-1019588
12 Fehler, die Sie beim Hecke schneiden vermeiden sollten