Through The Looking Glass: Brillen

Through The Looking Glass

Als ich in der siebten Klasse die Tafelbilder immer schlechter lesen konnte, stand fest, ich brauch eine Brille. Das war ein bisschen zu viel für meine Teenagerseele. “Ich ne Brille? Oh Gott ! Das steht mir doch überhaupt nicht! Und außerdem findet mich dann niemand mehr heiß….dann kann ich gleich einpacken!”

Widerwillig suchte ich mir eine Brille bei Fielmann aus. Um sie dann nie aufzusetzen und nach ein paar Wochen aus Versehen zu brechen. Es folgten Jahre, in denen ich meine Sitznachbarn mit Fragen wie: ” Was steht denn da? Heißt das (hier beliebiges Wort einsetzen)?”, nervte.

Vor kurzem entschied ich mich dann doch der Brille eine Chance zu geben. Ich hab mich zugegebenermaßen in Brillen verliebt. Solche mit leichten Retrotouch, hellen Rahmen und angedeuter Cat-Eye Form.

Hier mal ein paar Inspirationen:

bea4dd48caee806e40ada1bcaf49b002

bc1f0addba50cdf9351dffcdb4e0a220

66416d74738707f1c653358668306403

7eb65246d0bcd0ea7f7809399fce99a7

10f20b0d46b47de0205c022948a77989Alle Bilder gefunden auf Pinterest

So und zu guter letzt ich mit meiner neuen, liebgwonnenen, rosa Brille (von Fielmann):

P1120690

PS: Ich musste mir vom Verkäufer anhören dass die Brille schon ein bisschen oma-mäßig aussieht. Von diesem Zeitpunkt an wusste ich, die will ich!

Tragt ihr auch eine Brille oder lieber Kontaktlinsen? Welche Form und Farbe ist euch dabei wichtig?

rosyshrimp <3"><3"><3


Einsortiert unter:life, mode Tagged: brillen, eyewear, glasses, mode, pink, soft colours, vintage Through The Looking Glass: Brillen

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Zirkus Roncallis zukünftig ohne Tiere und Plastik
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Gebackenes Hähnchen mit Quitten
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?